Handhabungsgeräte

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Handhabungsgeräte".
Industrie 4.0-Robotik im Einsatz

drag and bot: Programmierung per drag and drop

28.08.2019- ProduktberichtBei der Software drag&bot zur Programmierung von Industrierobotern wird der Programmablauf in einer grafischen Bedienoberfläche durch das Auswählen und Zusammenstellen einzelner Funktionsblöcke definiert. mehr...

dragandbot_Roboterprogrammierung_5_Copyright_FraunhoferIPA
Baugruppenfertigung-Hardwareunabhängige und intuitive Roboterprogrammierung

Drag & Bot: So lassen sich Roboter einfach programmieren

25.02.2019- FachartikelDie Abläufe von Roboterprogrammen sind häufig sehr statisch, diese werden vorwiegend für die Massenproduktion eingesetzt. Mit Drag-and-Drop-Prinzipien lassen sich nun aus verschiedenen Bausteinen unabhängig von der Hardware und ohne Programmierkenntnisse intuitiv Roboterprogramme erstellen. mehr...

460iee0219_Friedemann Wagner_aaa_FR
Robotik-Handhabungstechnik

Pick & Place mit pneumatisch-elektrischer Integration und Zwischenposition

01.02.2019- ProduktberichtDie aufeinander abgestimmten ­Einheiten LEN-6 und VEN-6 ermöglichen Anwendern ­modular ­Pick-&-Place-Systeme in verschiedenen Längen und Hüben zusammenzustellen.  Die horizontale Bewegung der Lineareinheit (LEN-6) ist in vier Hüben (100, 200, 300 und 400 mm) verfügbar. mehr...

UR-Roboter mit Smart-Sensor Gocator LMI
Sensorik + Messtechnik-Robotik

3D-Sensoren mit Universal-Robots-Zertifizierung

13.12.2018- ProduktberichtDie 3D-Smart-Sensoren Gocator sind für die Integration mit UR-Robotern zertifiziert und bieten smarte Sichtführungs- und 3D-Inspektions- sowie Automatisierungsmöglichkeiten. Die Zertifizierung gilt speziell für die 3D-Snapshot-Sensoren. mehr...

Im Bereich der spanenden Fertigung ein eher ungewöhnliches Bild: Stahl wird – mit großer Gestaltungsfreiheit – aufgetragen und kann anschließend wo nötig bearbeitet werden.
Industrie 4.0-Roboterschweißzelle als 3D-Drucker nutzen

Additives Schweißen in der Metallbearbeitung

03.09.2018- FachartikelWie lässt sich das Auftragsschweißen als additives Verfahren in die klassischen Abläufe der Zerspanungstechnik integrieren? Eine Kooperation am PZH, dem Produktionstechnischen Zentrum der Leibniz Universität Hannover, verspricht entscheidende Antworten. mehr...

Gecko-Greifer Onrobot
Robotik-Robotik

Greifer für Cobots

31.08.2018- ProduktberichtDie Greifer Gecko Gripper, der Polyskin Tactile Gripper und der RG2-FT sollen neue Anwendungsbereiche für kollaborative Robotik erschließen. Der Gecko Gripper nutzt zum Greifen das gleiche Klebesystem wie die Füße eines Geckos. mehr...

Scara-Baureihe TS2  Stäubli
Robotik-Robotik

Scara-Roboter in Sonderausführungen

11.06.2018- ProduktberichtVon Grund auf neu konstruiert sind die Arme der Scara-Roboter der Baureihe TS2 jetzt modular aufgebaut und verfügen über Hohlwellenantriebe sowie innenliegende Medien- und Versorgungsleitungen. Die Roboter sollen in Sonderausführungen für Pharma-, Medical- und Food-Einsätze bereitstehen. mehr...

Kollaborativer Roboter Motoman HC10 Yaskawa Europe
Robotik-Robotik

Kollaborativer Roboter übertrifft Vorgaben

08.06.2018- ProduktberichtMotoman HC10 mit der Steuerung YRC1000 ist ein hybrider Roboter mit 1,2 m Reichweite und 10 kg Handhabungsgewicht, der sich als normaler Industrieroboter oder kollaborierender Roboter einsetzen lässt. mehr...

Nutzentrenner mit Roboterarm Schunk
Baugruppenfertigung-Greifer passt auf alle Cobots

Teamwork zwischen Mensch und Roboter

15.05.2018- ProduktberichtAnhand einer Demonstrationsanlage zeigt Schunk, wie sich Nutzentrenner für die Elektronikindustrie kollaborationsfähig machen lassen. Die Anlage besteht aus dem Nutzentrenner SAR 1700 und einem sechsachsigen Roboterarm UR5 von Universal Robots, der mit einem Greifer Co-act EGP-C ausgestattet ist. mehr...

Handling-Roboter Motoman GP25 Yaskawa Europe
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Schnelle Handling-Roboter im schlanken Design

14.12.2017- ProduktberichtDer Motoman GP25 mit einer Traglast von 25 kg erweitert die GP-Serie. Die kompakten Handling-Roboter sind für besonders schnelle Füge-, Verpackungs- und allgemeine Handhabungsapplikationen vorgesehen. mehr...

Der elektrisch angesteuerte Co-act EGP ist der erste DGUV-zertifizierte Industriegreifer für kollaborative Anwendungen.
Robotik-Die Evolution des Greifens

Wachsende Intelligenz am Front-End

05.10.2017- FachartikelDas industrielle Greifen befindet sich in einem radikalen Wandel. Lag das Hauptaugenmerk lange Zeit auf einem hochpräzisen mechanischen Aufbau, rückt nun die Intelligenz in den Fokus. Künftig sollen Greifer das Gesamtsystem mit umfangreichen Prozessdaten versorgen und flexible Operationen ermöglichen, je nach Anwendung auch Hand in Hand mit dem Menschen. mehr...

Viele entdecken gerade erst das Potenzial von MRK für ihre Produktion. Helmut Schmid, Universal Robots
Robotik-Quo Vadis MRK?

Interview mit Helmut Schmid, Universal Robots

04.10.2017- InterviewSie muten putzig an, wenn sie auf Messen Bratwürste drehen und Cocktails mixen. Doch sind MRK-Roboter auch für den industriellen Alltag tauglich und sicher? Helmut Schmid, Geschäftsführer von Universal Robots Germany und General Manager Western Europe, bezieht Stellung. mehr...

Die vollautomatische Schweißzelle Wigpod arbeitet mit einer Hexapod-Kinematik und erreicht damit eine hohe Dynamik bei einer Bahngenauigkeit im zweistelligen µm-Bereich.
Elektromechanik und Interfaces-Fertigungs-Qualität gesteigert

CNC steuert 6-Achs-Parallelkinematik in Schweißzelle

04.10.2017- FachartikelWer dünne Bleche oder exakte Rundnähte per WIG (Wolfram-Inertgas)-Schweißen präzise verbinden will, stößt rasch an Grenzen. Zu kompliziert ist der Prozess, der bislang weder mit herkömmlichen Maschinen noch von Hand zufriedenstellend realisierbar war. Dem Augsburger Maschinenbauer Castro gelang es jetzt – unterstützt vom Systemintegrator Böckstiegel – eine auf Parallelkinematik basierende Schweißzelle serienreif zu entwickeln. mehr...

Palettierer Sast HIrata
Safety+Security-Robotik

Trays direkt vom Bodenroller palettieren

18.05.2017- ProduktberichtDer Palettierer Modell Sast automatisiert die Palettierung von Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern. Das kompakte System sorgt beispielsweise für die automatisierte Materialzu- und/oder -abfuhr an einer Montage-, Test- oder Fertigungsanlage sowie an Werkzeugmaschinen etc. mehr...

Mit geschultem Blick inspiziert ein BMW-Mitarbeiter im Werk Landshut die schweren Kurbelwellengehäuse aus der Gießerei auf Qualitätsmängel.
Safety+Security-Schwere Bauteile bequem handhaben

Mensch-Roboter-Kollaboration sorgt für ergonomische Arbeitsbedingungen

12.04.2017- FachartikelBMW hat im Werk Landshut zwei Vorrichtungen zur Inspektion von Kurbelwellengehäusen installiert. Dabei sorgt jeweils ein Roboter dafür, dass diese schweren Bauteile so gehalten werden, dass ein Mitarbeiter sie einfach und ergonomisch auf Qualitätsmängel überprüfen kann – ohne Schutzzaun natürlich. mehr...

Die Grip-Kits gibt es als rein elektrische (Gripkit-E) und als elektropneumatische Greiflösungen (Gripkit-P) jeweils mit Parallel- und Zentrischgreifern.
Engineering-Tools-Robotik

Greifmodule für Leichtbau-Roboterarme von UR

15.02.2017- ProduktberichtDie Gripkits kombinieren die Greifmodule des Anbieters mit den Roboterarmen des dänischen Herstellers Universal Robots (UR). Laut Anbieterangaben lassen sich die Bausätze innerhalb von Minuten zur fertigen Lösung konfigurieren; so wird ein breites Anwendungsspektrum abgedeckt. mehr...

453iee0916_Mobile Robots_Hook
Antriebstechnik-Robotik

Hänger macht mobile Roboter noch flexibler

22.08.2016- ProduktberichtAls innovative Transportlösung für schwere Lasten präsentiert sich das flexible Hängersystem Hook. Es lässt sich direkt an das multifunktionsfähige Transport- und Ziehsystem Mir100 anschließen und erweitert die Funktionen des mobilen Roboters. mehr...

457iee0916_Stäubli_TX2
Antriebstechnik-Robotik

Sechsachser beherrscht alle Anwendungen

22.08.2016- ProduktberichtSechsachs-Roboter der TX2-Baureihe beherrschen alle Facetten der Automation von der High-Output-Serienproduktion über Industrie-4.0-Anwendungen bis hin zur Mensch-Roboter-Kollaboration und das unter allen erdenklichen Produktionsbedingungen. mehr...

Die Automatica 2016 hat gleich mehrere Rekorde zu verzeichnen. Unter anderem ein Besucherzuwachs von 30 %.
Industrie 4.0-Fachmesse für Automation und Mechatronik

Automatica 2016: Rekord auf allen Ebenen

27.06.2016- NewsDie Automatica 2016 hat ihre Tore mit einem satten Plus geschlossen: Vom 21. bis 24. Juni kamen rund 45 000 Besucher zu der Fachmesse für Automation und Mechatronik nach München, bei der 839 Aussteller aus 47 Ländern ihre Technologien vorstellten. Im Vergleich zur Veranstaltung vor zwei Jahren, zu der rund 35 000 Gäste anreisten, entspricht dies 30 % mehr Besuchern und 16 % mehr Ausstellern. mehr...

454_KUKA KR CYTEC ARC nano_1
Steuerungen-Roboter

Knickarmroboter mit großer Reichweite

16.12.2015- ProduktberichtMit der KR -Cytec-Nano-Serie bietet der Hersteller leistungsfähige Roboter in der niedrigen Traglastklasse im Bereich von 6 bis 10 kg. mehr...

Seite 1 von 212
Loader-Icon