Industrie 4.0

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Industrie 4.0".
Der Fernzugriff auf Ethernet-Anlagen über einen sicheren VPN-Tunnel ist inzwischen weit verbreitet. So auch bei Wickert Maschinenbau, die auf eine Fernwartungslösung von Helmholz setzen. Wickert Maschinenbau
Industrie 4.0-Fernzugriff per VPN-Tunnel

So erleichtert ein Router von Helmholz die sichere Fernwartung

10.07.2020- FachartikelDer Fernzugriff auf Ethernet-Anlagen über einen sicheren VPN-Tunnel ist weit verbreitet. Wie gut und wie praxistauglich eine entsprechende Lösung aber tatsächlich ist, darüber entscheiden viele Details. mehr...

Von Daten zu Wertschöpfung: Potenziale und Hürden von KI-basierten Wertschöpfungsnetzwerken zeigt die Plattform Lernende Systeme anhand von 13 Praxisbeispielen auf einer 50-seitigen Broschüre, die als PDF heruntergeladen werden kann.
Branchenmeldungen-Automatisierung / künstliche Intelligenz

Wie aus Daten erfolgreiche Geschäftsmodelle werden

10.07.2020- NewsAnhand von 13 Praxisbeispielen veranschaulicht die Plattform Lernende Systeme in einem Bericht, wie aus erfassten Daten, meist Sensor- oder Maschinendaten, neue Geschäftsmodelle entstehen. mehr...

Schutz vor Ripple20: Die Software und Services von Rhebo überwachen die Datenkommunikation sowohl innerhalb der Automatisierungstechnik als auch auf verteilten kritischen IoT-Geräten – unabhängig von der in den IoT-Geräten eingesetzten Software-Bibliothek. Angriffe, Schwachstellen sowie technische Fehlerzustände werden in Echtzeit gemeldet.
Branchenmeldungen-Cybersicherheit / IoT-Geräte

Ripple20: Diese Software soll IoT-Geräte schützen

07.07.2020- NewsDer Hersteller von Cybersicherheits-Software Rhebo aus Leipzig weist darauf hin, dass es gegen Schwachstellen in IoT-Netzwerken, wie die bekannt gewordene Ripple20-Schwachstelle, bereits eine wirksame Schutzmaßnahme gibt: die Software IoT Device Protection des Software-Herstellers. mehr...

Das Forschungsprojekt ‚Rob-aKademI‘ will die Roboterprogrammierung für Montageaufgaben deutlich vereinfachen.
Firmen und Fusionen-Montage-Automatisierung / Robotik

Forscher wollen Robotern per KI das Montieren beibringen

07.07.2020- NewsIn dem neu begonnenen, zweijährigen Forschungsprojekt ‚Rob-aKademI‘ werden Technologien erprobt – allen voran das Maschinelle Lernen – die das Programmieren von Montage-Robotern erleichtern und sie autonomer machen sollen. mehr...

Um die nötige Sicherheit der vernetzten Industrie-4.0-Technik zu gewährleisten, fehlen derzeit überzeugende Werkzeuge, sagten die meisten der Befragten der Fraunhofer-Studie.
Branchenmeldungen-Automatisierung / Industrie 4.0

Sicherheitsbedenken bremsen den Einsatz von Industrie-4.0-Technik

06.07.2020- NewsIm Fertigungsalltag der Industrie ist bisher wenig von der industriellen Revolution durch Industrie 4.0 angekommen. Der Grund: Sicherheitsbedenken. Dies sagt eine neue Fraunhofer-Studie. mehr...

Das Kitos-Projekt wird vom DFKI-Forschungsbereich Intelligente Netze koordiniert, das von Prof. Dr.-Ing. Hans Dieter Schotten geleitet wird.
Firmen und Fusionen-Automatisierung / Echtzeit-Ethernet

KI soll Probleme in TSN-Netzwerken erkennen und beseitigen

06.07.2020- NewsIn dem Forschungsprojekt Kitos sollen Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) wie selbstlernende Verfahren genutzt werden, um die Probleme mit der steigenden Komplexität eines dynamischen Netzwerkmanagements zu lösen. mehr...

Der SQL4automation-Connector ist eine Software-Lösung, um Robotersteuerungen und SPSe komfortabel mit Datenbanken zu verbinden. Damit lässt sich auch eine Werker-Erkennung an der Maschine verwirklichen.
Industrie 4.0-Automatisierungstreff Böblingen

Benutzererkennung: Management einer Automationseinheit

02.07.2020- ProduktberichtAuf dem Marktplatz Industrie 4.0 zeigt Inasoft Systems in einem Anwendungsfall, wie einfach die Identifizierung des Werkers an einer Maschine anhand seines Ausweises und einer Firmendatenbank realisiert werden kann. mehr...

Letztlich kann man mithilfe des MES und den Maschinen-/Sensordaten auch Korrelationen suchen und finden, beispielsweise dass Luftfeuchtigkeit und Umgebungstemperatur mit der Ausschussmenge korrelieren.
Industrie 4.0-Automatisierungstreff Böblingen

Prozessoptimierung: Maschinendaten in Echtzeit mit MES und SAP verknüpfen

02.07.2020- ProduktberichtSie wollen – und müssen – Ihre Produktion effizienter steuern und kontinuierlich optimieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Dann kommen Sie nicht um die Nutzung von Maschinendaten herum. mehr...

logicline realisiert für Maschinenbauer technisch und funktional passgenaue, aber skalierbare und flexible IIoT-Lösungen.
Firmen und Fusionen-Automatisierungstreff Böblingen

Logicline: Skalierbares IoT-System für den Maschinenbau

01.07.2020- ProduktberichtMit seinem IIoT-Baukastensystem assets360 zeigt das IT-Beratungs- und Projekthaus logicline Maschinenbau-Unternehmen auf dem Automatisierungstreff Böblingen, wie sich  skalierbare und flexible IoT-Lösungen nach den Bedürfnissen der Anwender verwirklichen lassen. mehr...

„Es ist erfreulich zu sehen, dass ein wichtiger Marktteilnehmer wie Google Cloud … sich für den Beitritt zur OPC Foundation und die Standardisierung auf OPC UA entschieden hat, um Industrie 4.0 Datenverbindungen zwischen den Fertigungssystemen seiner Kunden und den Google Cloud Lösungen zu ermöglichen“, sagte Stefan Hoppe, Präsident und Geschäftsführer der OPC Foundation, zum beitritt von Google Cloud zu seiner Industrie-Organisation.
Branchenmeldungen-Automatisierungstechnik

OPC Foundation trifft richtungsweisende Entscheidungen

01.07.2020- NewsDie OPC Foundation hat anlässlich des ‚OPC Day 2020‘ vom 22. bis 25. Juni gemeldet, das Google Cloud der OPC beigetreten ist, dass sie die nächste Generation einer Motion-Control-Technologie entwickeln will und selbst der Advanced Physical Layer- (APL) Projektgruppe beitritt. mehr...

Mithilfe von Maschinen-/Sensordaten werden die Ölfilter in Windkraftanlagen nicht mehr vorbeugend gewartet, sondern nur noch dann, wenn es tatsächlich notwendig ist.
Industrie 4.0-Automatisierungstreff Böblingen

Vorausschauende Instandhaltung: Intelligente Ölfilter ermöglichen Wartung bei Bedarf

26.06.2020- NewsMit dem IoT-Gateway von FP InovoLabs und seinen zahlreichen Schnittstellen lassen sich neue und ältere Maschinen an IT-Netzwerke anschließen - und so eine vorausschauende Instandhaltung verwirklichen. mehr...

Wo sehen Maschinenbauunternehmen Chancen oder Probleme bei der Digitalisierung ihres Unternehmens?
Branchenmeldungen-Maschinenbau-Studie

Studie zeigt die Problemzonen in Maschinenbau-Unternehmen

24.06.2020- NewsWo drückt der Schuh bei den deutschen Maschinenbau-Unternehmen, speziell bei der technischen Modernisierung der Produktion? Der Aachener Software-Hersteller Inform hat 120 Maschinenbauer befragt. mehr...

Vodafone hat das erste 5G-Gerät für den Aufbau von lokalen 5G-Mobilfunknetzen für Unternehmen vorgestellt: die Red Box. Preise, Netztechnik und Leistung des Netzwerks lassen sich spezifisch an die Anforderungen der Kunden anpassen.
Firmen und Fusionen-5G-Mobilfunk-Netzwerke

Vodafone stellt das erste Funksystem für 5G-Campus-Netze vor

24.06.2020- News‚Vodafone Business Campus Private‘ ist ein modulares Baukastensystem zur Errichtung von lokalen 5G-Netzwerken für den Industrieeinsatz. Es soll im Laufe des Jahres verfügbar sein. mehr...

Mit Maschinendaten können Prozesse besser durchleuchtet und auch nachgelagerte Prozessschritte effektiver werden.
Industrie 4.0-Automatisierungstreff Böblingen

IIOT-Framework: Maschinenprozesse werden transparent

24.06.2020- NewsIhr Unternehmen nutzt die Maschinendaten noch gar nicht oder speichert sie einfach nur in einer Datenbank, ohne sie zu analysieren? Damit verschenken Sie große Chancen, ihre Fertigung kosteneffizienter zu machen. mehr...

Mit dem aktiven Feldverteiler Spider67 Mobile lassen sich auch weitläufig verteilte Maschinen per Mobilfunk oder Wi-Fi in das Firmennetzwerk einbinden.
Industrie 4.0-Automatisierungstreff Böblingen

Dezentrale Anlagen: Integration der dezentralen Feldebene in die Cloud

23.06.2020- ProduktberichtWie können verschiedene dezentrale Datenquellen – sprich Maschinen, die weitläufig auf einem Firmengelände verteilt sind – trotz der großen Distanzen wirtschaftlich an das Firmennetzwerk angebunden werden? mehr...

Der Feldbus-Standard ASi-5 ermöglicht es jetzt noch einfacher als zuvor, die Daten von IO-Link-Geräten in Automatisierungsprozesse einbinden.
Industrie 4.0-Automatisierungstreff Böblingen

ASi-5 und IO-Link: Maschinendaten erfassen und weiterleiten

22.06.2020- ProduktberichtBihl+Wiedemann zeigt anhand seines Exponats, wie einfach, flexibel und bedarfsgerecht sich IO-Link-Geräte mit Hilfe von ASi-5-Slave/IO-Link-Master-Modulen mit ein, zwei und vier IO-Link-Master-Ports in AS-Interface-Anwendungen integrieren lassen. mehr...

Der Anwendungsfall zeigt, wie Prozess- und Maschinendaten einfach zu konfigurieren sind und wie eine zustandsbasierte Wartung in die Anlagensteuerung (PLC) integriert wird.
Industrie 4.0-Automatisierungstreff Böblingen

Produktivität steigern: I4.0 Ready – vom Sensor bis zur Cloud

19.06.2020- NewsBachmann Electronic zeigt Lösungen zur objektorientierten Automatisierung aus unterschiedlichen Datenquellen – wie zum Beispiel OPC UA, MQTT – bis zur Verwendung in der Cloud. mehr...

Die Visualisierung von Prozess- und Maschinendaten zusammen mit Daten aus dem ERP-System auf einem Event-Driven-Dashboard ermöglicht schnelle Reaktionen auf Produktionsstörungen oder Produktionsmängel.
Industrie 4.0-Automatisierungstreff Böblingen

Event-Driven Dashboards für Industrie 4.0 und IoT

18.06.2020- NewsAruba Informatik zeigt, wie einfach sich Daten von Maschinensteuerungen und Sensoren auslesen lassen, um diese dann in Echtzeit in Produktions-Dashboards zu visualisieren und zu analysieren. mehr...

Omlox ermöglicht es Werkstücke, Bauteile oder Pakete auf einer Palette zu orten und über eine einheitliche Schnittstelle in unterschiedlichsten Tools anzuzeigen – über Hersteller und Technologiegrenzen hinweg.
Industrie 4.0-Schnittstelle für Industrie 4.0-konforme Material-Ortung

Omlox soll Tracking ohne Grenzen ermöglichen

17.06.2020- NewsOmlox, so heißt der von 60 Unternehmen unterstützte Ortungsstandard für Industrieprodukte, der jetzt an den Start geht. Interessant dabei: Die Arbeiten an den von Omlox entwickelten Spezifikationen werden künftig von Profibus International gehostet und weltweit koordiniert. mehr...

Industrie 4.0 mit Geldscheinmuster
Industrie 4.0-Thesenpapier der Plattform Industrie 4.0

10 Thesen für Industrie-4.0-Geschäftsmodelle nach Corona

09.06.2020- NewsAuch wenn die Corona-Pandemie die Welt noch in Atem hält, macht sich die Plattform Industrie 4.0 Gedanken über die Zeit danach. Das Ergebnis: ein Papier mit 10 Thesen zur „Zukunft digitaler Geschäftsmodelle für Industrie 4.0 in der Post-Corona-Ökonomie“. mehr...

Loader-Icon