Anzeige

Industrie 4.0

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Industrie 4.0".
Wie immer gut besucht: Etwa 106 Teilnehmer folgten der Einladung nach Dresden.
Baugruppenfertigung-Wir gehen in die Tiefe 2018

Expertenseminar in der Aufbau- und Verbindungstechnologie

18.10.2018- FachartikelDie gleichbleibend hohe Qualität von Produkten ist heute mitverantwortlich für den unternehmerischen Erfolg. Ebenso gelten Innovationen mehr denn je als wirtschaftlicher Erfolgstreiber. Dass der Informationsbedarf groß ist, zeigte das Expertenseminar „Wir gehen in die Tiefe“, das zum 13. Mal überhaupt und zum 10. Mal in Dresden stattfand. mehr...

Eine standardisierte und einwandfreie Kommunikation zwischen IT und Maschinen wie OPC UA sie ermöglichen soll, ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor von Digitalisierungsmaßnahmen.
Industrie 4.0-Ein Standard auf dem Siegeszug

Dank OPC UA leichterer Zugang zu Maschinen und Daten

16.10.2018- FachartikelIm Maschinen- und Anlagenbau etabliert sich zunehmend der Standard OPC UA. Er befähigt den Maschinen- und Anlagenbau, die Fertigung mithilfe der IT digital zu vernetzen und soll so die Mechanismen der Zusammenarbeit im industriellen Umfeld definieren. Dabei lassen sich Maschinen und Anlagen per Plug & Work umgestalten – unabhängig von welchen Herstellern die Maschinen und Komponenten in der Produktion auch stammen, ganz im Sinne von Industrie 4.0. mehr...

Eltroplan entwickelt, gestaltet und produziert hochkomplexe und anspruchsvolle elektronische Baugruppen und Embedded-Systeme.
Baugruppenfertigung-Erfolgreich mit EMS, Engineering und Mechatronik

Eltroplan zum 40. Firmenjubiläum mit Top 100 ausgezeichnet

16.10.2018- FachartikelDass es bei Eltroplan genügend Freiraum für Innovationen gibt, hat der EMS-Anbieter in seinem 40-jährigen Bestehen oft unter Beweis gestellt. Mit aufeinander abgestimmten Prozessen will der Systemdienstleister neben einem umfassenden EMS-Portfolio auch Mechatronic-Lösungen anbieten. Doch die besondere Stärke liegt im Engineering. Vorläufiges Highlight ist die Top-100-Auszeichnung. mehr...

Auszeichnung Bayerns Best 50 vom Bayerischen Wirtschaftsministerium (v.l.n.r.): Stephan Baur, Gesellschafter von BMK, Dr. Bärbel Götz, Geschäftsführerin von BMK, Franz Josef Pschierer, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Energie und Technologie, und Dr. Christian Eschner von PSP München.
Baugruppenfertigung-Cobot und FTS

BMK rüstet sich mit künstlicher Intelligenz

11.10.2018- NewsBMK will während der electronica 2018 zeigen, wie EMS der Zukunft mit dem Einsatz von Cobot und FTS (fahrerloses Transportsystem) aussehen kann. mehr...

ACD-Geschäftsführer Andreas Zwißler wird von Ranga Yogeshwar, Mentor des Innovationswettbewerbs Top 100 geehrt.
Baugruppenfertigung-Big Data in der Elektronikfertigung

Intelligente Datenverarbeitung mit der ACD-Cloud

10.10.2018- NewsMit der Datenverarbeitungsplattform ACD-Cloud will der Elektronikfertigungs-Dienstleister ACD Elektronik den zunehmenden Forderungen hinsichtlich Big Data, Industrie 4.0, Condition Monitoring oder Predictive Maintenance begegnen. mehr...

770iee1018_anlaufbild_HS_256_213x110_web
SPS IPC Drives 2018-Interview mit Hans Seifert, Sigmatek

Visualisierung ohne Hardware-Grenzen

10.10.2018- InterviewSigmatek ist sicher nicht der erste Anbieter, der bei der Visualisierung auf HTML5 und Web-Browser setzt. „Aber wir sind die ersten, die das Thema richtig und konsequent angegangen sind“, betont Hans Seifert, Geschäftsführer Sigmatek Deutschland im Gespräch mit IEE-Chefredakteur Stefan Kuppinger. mehr...

Wer Industrie 4.0 sagt, meint oft Vernetzung. IO-Link hilft bei der durchgängigen Kommunikation vom (RFID)-Sensor bis in die Cloud.
Kommunikation-Mehr als nur eine Schnittstelle

Prozesssteuerung mit IO-Link und RFID optimieren

10.10.2018- FachartikelÜber acht Millionen – so viele IO-Link-Knoten waren 2017 im Einsatz und die Zahl wächst rasant. Kein Wunder, denn der Standard für system- und feldbusunabhängige Kommunikation bietet viele Vorteile: Die universelle Schnittstelle ermöglicht die einheitliche Vernetzung von Sensoren und Aktoren; die Kosten bei Installation, Inbetriebnahme und Wartung sinken. Zugleich helfen IO-Link-fähige RFID-Geräte dabei, Prozesse punktgenau zu steuern. mehr...

Immer mehr Antriebe werden mit 48 V gespeist
SPS IPC Drives 2018-48 V – das nächste Level

Die Vorteile einer höheren Gleichspannung in der Steuerungstechnik

09.10.2018- Fachartikel48 V sind nicht nur in der Telekommunikation und teilweise auch im Automotive-Bereich gesetzt, auch in der Industrie könnte die höhere Spannung ihre Vorteile entfalten. Viele Schritt- und Servomotoren werden beispielsweise mit 48 V angesteuert. Warum die Vorteile der höheren Spannung nicht auch anderweitig nutzen? mehr...

Aufwändige Visualisierungen einfach konfigurieren und zugleich viel Freiheit für HTML5-Spezialisten, das bietet der Lasal VisuDesigner. Sigmatek
SPS IPC Drives 2018-Große Freiheit per Web-Standards

Web-basierte Visualisierung erleichtert Entwicklung komplexer Bedienoberflächen

08.10.2018- FachartikelZur diesjährigen SPS IPC Drives stellt Sigmatek mit dem Lasal VisuDesigner eine neue Visualisierungslösung vor. Grundlage bilden aktuelle Web-Technologien wodurch diese weitgehend hardwareunabhängig ist. Ein grafischer Editor und umfangreiche Bibliotheken ermöglichen das Erstellen der Visualisierung ohne Programmierkenntnisse. Quelloffene Controls (Bedienelemente) schaffen Raum für Individualität und Kreativität. mehr...

Der 100 m² große Sauberraum von Katek entspricht der Sauberkeitsstufe 2 (SaS2).
Für sensible Elektronik

Katek produziert im Sauberraum

08.10.2018- NewsWeil viele Produkte oder Technologien eine Produktion in einem Sauberraum erfordern, hat Katek in einen Sauberraum der Sauberkeitsstufe 2 (SaS2) investiert. mehr...

Martin Dulig, Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und stellvertretender Ministerpräsident (r.) ließ es sich nicht nehmen, die Produktionshalle zu besichtigen. Begleitet wurde er von Arthur Rönisch, Geschäftsführer von Turck Duotec.
EMS-Jubiläumsfeste mit Einblicken in Unternehmensgeschichte und Technik

Turck Duotec feiert 30-jähriges Bestehen

05.10.2018- NewsGleich zweimal feierte Turck Duotec sein 30-jähriges Bestehen: Für gut 200 Gäste wurden die beiden Jubiläumsfeste in Halver und Grünhain-Beierfeld zum Ereignis. mehr...

Design-Dienstleistungen rund um Industrial Internet of Things: EMS-Anbieter Lacroix sieht sich für die Zukunft gut gerüstet.
EMS-EMS und IIoT

Contract Design for Manufacturing für effiziente Fertigung

05.10.2018- NewsEMS-Anbieter Lacroix Electronics offeriert mit eigenem Design-Center auch Entwicklungs-Dienstleistungen, die insbesondere auf IIoT-Anwendungen abzielen. mehr...

763iee1018 B und R OPC UA Cloud Edge Computing DDoS Aufmacher Online
Safety+Security-Hacker müssen draußen bleiben

Cybersecurity für Steuerungen

02.10.2018- FachartikelDurch den Datentransfer von der Maschinensteuerung in eine Cloud steigt die Anfälligkeit für Cyberattacken. Daher benötigen diese Steuerungen – sogenannte Edge-Geräte – besonderen Schutz – zum Beispiel durch die Trennung von Steuerungs- und Kommunikationsfunktion per Hardware. mehr...

754iee1018_Kontron_Industrie 4.0_Geschäftsmodel_Lizenz_Embedded Aufmacher Online
Industrie 4.0-Industrie 4.0 trifft Business 4.0

Lizenzierungslösung für digitale Geschäftsmodelle in Embedded Hardware

01.10.2018- FachartikelBei Industrie 4.0 geht es nicht einfach nur darum, an der Fertigungsstraße einen PC aufzustellen und mit dem Internet zu verbinden. Vielmehr ist das Ziel, durch gewonnene Daten und Vernetzung von Betriebstechnik (OT) und Informationstechnologie (IT) Wettbewerbsvorteile zu erzielen – entweder durch Effizienzsteigerung oder durch neue Angebote. mehr...

Bild 1: Verschleißkurve eines Elektromotors mit den entsprechenden Signalen (links) sowie Frequenzspektrum des Vibrationssignals mit den jeweiligen Fehlerursachen (rechts).
Sensor-ICs-Sprung zu Industrie 4.0

Möglichkeiten der vorausschauenden Instandhaltung

01.10.2018- FachartikelDie Einführung neuer Technologien und Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Internet of Things revolutioniert zahlreiche industrielle Anwendungen. Dazu zählt auch die vorausschauende Instandhaltung. Hier beobachten verschiedene Systeme und Komponenten den Maschinenzustand, um so einen Schäden oder gar einen Komplettausfall zu vermeiden. Sensoren und Sensorknoten übernehmen hier eine Schlüsselrolle. mehr...

Die Smart-Testing-Module sind leicht zu installieren und für den einfachen Einbau in Schaltschränke oder andere Einheiten vorbereitet.
Baugruppenfertigung-Smarte Prüfsequenz

Vernetzte Prüfmodule unterstützen Elektronikfertigung

21.09.2018- FachartikelIn der Elektronikfertigung wächst der Bedarf an Smart-Industry-Testsystemen. Sie sind exakt bedarfsoptimiert zu konfigurieren und zu steuern und lassen sich leichter in automatisierte Produktionssysteme integrieren. Eine modulare Smart-Testing-Geräteserie verdeutlicht die Fülle der neuen Anwendungsoptionen. mehr...

Sie wollen mit dem Projekt KOARCH Technologien der künstlichen Intelligenz auch für den industriellen Einsatz fit machen (v.l.): Professor Dr. Oliver Niggemann , Wolfgang Steigerwald (T-Labs), Dr. Navid Fazel (Telexiom), Ernst Joachim Steffens (T-Labs), Andreas Bunte (inIT), Prof. Dr. Heide Faeskorn-Woyke (TH Köln), Prof. Dr. Thomas Bartz-Beielstein (TH Köln), Jan Strohschein (TH Köln) und Andreas Fischbach (TH Köln) beim Auftakt-Projekttreffen am 11. September 2018 in Lemgo.
Branchenmeldungen-Maschinenoptimierung durch Big Data

Forschung zur selbstoptimierenden Anlage dank künstlicher Intelligenz

13.09.2018- NewsDie Vision klingt so simpel wie effektiv: Produktionsanlagen sparen Ressourcen, indem sie durch eigene Analyse von Daten Fehler erkennen und sich selbstständig optimieren. Dies schwebt Forschern am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL vor. Ihr Ansatz: eine einheitlichen Architektur zur Maschinenoptimierung durch Big Data. mehr...

SPS IPC Drives 2017 - Messegeschehen
Industrie 4.0-Nürnberger Automatisierungsmesse setzt die Trends in der Digitalen Automation

SPS IPC Drives 2018: Smart und digital

07.09.2018- NewsBusiness as usual? Nicht ganz. Auf der Pressekonferenz der Mesago, Ausrichter der SPS IPC Drives, lief es anfangs wie immer: Bestmarken bei Anzahl der Aussteller und gebuchter Bruttofläche und die Belegung einer weiteren Halle wurden verkündet. Doch dann folgten die inhaltlichen Neuerungen, geänderte Hallenstrukturen und der Ausblick auf 2019 – dem 30-jährigen Jubiläum. mehr...

Rekord auf der SMT-Messe: Acht Experten gaben Auskunft über ihre Erfahrungen zum komplexen Thema Digitalisierung in der automatischen Baugruppeninspektion (v.l.n.r.): Andreas Türk (Göpel Electronic), Stefan Häfele (Aegis Software), Thomas Mückl (Zollner Elektronik), Rainer Krauss (Ersa), Olaf Römer (ATEcare), Andreas Kraus (Kraus Hardware), Torsten Vegelan (Ekra, nicht im Bild) und Michael Mügge (Viscom, nicht im Bild). Da blieb der Moderatorin Marisa Robles (Productronic) nichts anderes übrig, als zu stehen.
Testgeräte + Prüfplätze-Podiumsdiskussion während der SMT Hybrid Packaging 2018

Digitalisierung in der automatischen Baugruppeninspektion

06.09.2018- FachartikelWer für die Zukunft der Elektronikfertigung gut aufgestellt sein will, muss digital und vernetzt sein. Wie aber lässt sich der Baugruppentest und die Qualitätssicherung im Umfeld von Industrie 4.0 und Smart Factory zuverlässig und rückverfolgbar gestalten? Die von Productronic organisierte und durchgeführte Podiumsdiskussion gibt Antworten auf das komplexe Thema. mehr...

Zwei Cloud-Zentren ersetzen ab 2019 die bisherige Microsoft Deutschland Cloud, die künfig nicht mehr angeboten wird.
Industrie 4.0-Microsoft stellt seine Cloud-Dienste ab 2019 über neue Rechenzentren in Deutschland bereit

Microsoft schaltet bisherige Deutschland Cloud ab

04.09.2018- NewsMicrosoft lässt die 2015 im Zusammenhang mit der NSA-Affäre und dem Cloud-Act mit T-Systems aufgebaute Treuhänder-Cloud auslaufen. Parallel dazu werden in Berlin und Frankfurt zwei Cloud-Regionen aufgebaut, die wiederum ans weltweite Cloud-Netzwerk von Microsoft angebunden sind. Damit hätten US-amerikanische Behörden im Rahmen des Cloud-Acts prinzipiell wieder Zugriff auf die gespeicherten Daten. Praktisch will sich Microsoft dagegen wehren. „Wir geben keine Daten unserer Kunden heraus,“ betont Markus Nitschke, Director Microsoft Cloud Services in Germany, in einem Blogeintrag. mehr...

Seite 1 von 27123...10...Letzte »
Loader-Icon