Infotainmentsysteme

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Infotainmentsysteme".
Bild 1: Heutige Autos haben ein komplexes System aus elektronischen Steuergeräten (ECUs), Sensoren, Aktuatoren und Kabeln, welche alles miteinander verbinden.
Automotive-Branchenwandel erfordert neue Entwicklungskonzepte

Skalierbar, flexibel, langlebig: Ansprüche an E/E-Architekturen im Auto

25.06.2020- FachartikelTechnischer Fortschritt und Nachfrage machen Autos immer komplexer. Für einen reibungslosen Ablauf aller Anwendungen müssen die Entwickler daher die E/E-Architekturen an die heutigen Bedürfnisse anpassen. mehr...

Durch die Vernetzung kann das Fahrzeug zu einem Spielraum werden
Automotive-Das digitale Zuhause an Bord

Automotive: Wie neue Nutzeransprüche die Zuliefererindustrie verändern

18.03.2020- FachartikelNeue Anforderungen an Fahrzeuge prägen die Zuliefererindustrie. Das Auto ist kein Statussymbol mehr, sondern wird zu einem Elektronik-Produkt neben vielen anderen. Für diese Neuorientierung braucht die Industrie eine modernisierte Auffassung davon, wie Komponenten konzipiert und aufeinander abgestimmt werden können. Dieser Wandel kommt einem Paradigmenwechsel gleich. mehr...

Aufmacher
Automotive-Vernetzte IVI-Systeme kostengünstig gestalten

PHY-Lösungen für Infotainment in Klein- und Mittelklassefahrzeugen

16.04.2018- FachartikelWurden in der Vergangenheit breitbandige In-Vehicle-Infotainment-(IVI-)-Systeme mit Datenraten von mehr als 100 MBit/s vor allem in Fahrzeuge der Oberklasse verbaut, kommen sie nun auch in immer mehr Klein- und Mittelklassewagen zum Einsatz. Da hier vor allem kostengünstige IVI-PHY-Lösungen gefragt sind, bietet es sich an, die PHY für IVI-Netzwerke auf Koaxialkabel zu basieren. mehr...

Visteon drivecore Markus Schupfner (rechts, hier im Gespräch mit AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-Chefredakteur Alfred Vollmer): „Für mich ist Augmented-Reality ein Schlüsselfaktor für die Akzeptanz des automatisierten Fahrens.“ smartcore
Automotive-Interview mit Markus Schupfner, CTO bei Visteon

Zentralcomputer im Fokus

15.02.2018- InterviewVisteon hat sich innerhalb der letzten Jahre radikal verändert und auch sein Produktspektrum systematisch in Richtung automatisiertes Fahren erweitert. AUTOMOBIL-ELEKTRONIK sprach auf der CES 2018 mit Markus Schupfner, Chief Technology Officer bei Visteon, über die Veränderungen des Unternehmens und den Umbau sowie über Trends in den Bereichen automatisiertes Fahren, Infotainment und Displays. mehr...

Im Infotainment-System dieses Volvo sind Android OS und Google-Dienste bereits integriert.
Automotive-Kooperation mit Google

Audi und Volvo setzen auf Android im Auto

16.05.2017- NewsVolvo geht eine enge Entwickler-Partnerschaft mit Google ein: Beide Unternehmen konzipieren gemeinsam die nächste Generation des Android-Betriebssystems, das dann komplett ins Fahrzeug eingebunden sein soll und Zugang zu zahlreichen Apps und Diensten bietet. Auch Audi sucht die Nähe zu Google und stellt auf der Entwicklerkonferenz Google I/O eine integrierte Android-Automotive-Lösung vor. mehr...

Autofahrer mit Headset.
Automotive-Für alle Bluetooth-Funktionen

Messgerät für Bluetooth in Infotainmentsystemen

09.02.2017- FachartikelBluetooth hat sich in der Automobilbranche als Medium zur drahtlosen Kommunikation zwischen Infotainmentsystemen und Geräten wie zum Beispiel Smartphones fest etabliert. Damit Headsets, Lautsprecher, Infotainmentsysteme, Mobiltelefone und andere Geräte reibungslos zusammenarbeiten, müssen alle Komponenten HF- und Audiotests durchlaufen. mehr...

Loader-Icon