Künstliche Intelligenz

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Künstliche Intelligenz".
Die Künstliche Intelligenz ‚Alfred’ optimiert die Logistik-Abläufe in 271 Lagerstandorten von Thysssenkrupp Materials Services mit 150.000 Produkten und Services.
Firmen und Fusionen-Künstliche Intelligenz

KI ‚Alfred‘ optimiert das Logistik-Netzwerk

26.08.2019- NewsSeit Anfang 2019 ist eine Künstliche Intelligenz in die logistischen Prozesse des Werkstoff-Händlers Thyssenkrupp Materials Services eingebunden. Die KI-Software namens ‚Alfred‘ unterstützt die Mitarbeiter im Logistik-Management dabei, das globale Logistik-Netzwerk dynamisch zu optimieren. mehr...

Als Anbieter von High-End-Leiterplatten (HDI, High Density Interconnect) muss man weiter investieren.
Leiterplattenfertigung-Neubau in Chongqing und Börsenjubiläum

AT&S initiiert den nächsten Wachstumsschritt

23.08.2019- FachartikelAT&S, Hersteller von High-End-Leiterplatten, baut sein Geschäft mit IC-Substraten als strategisches Standbein weiter aus. Geplant ist, ein neues Werk am Standort in Chongqing zu errichten und die bestehenden Kapazitäten im Werk Leoben zu erweitern. Dafür ist in den nächsten fünf Jahren ein Investitionsvolumen von einer Mrd. Euro vorgesehen. mehr...

Die Umgebungswahrnehmung autonomer Fahrzeuge ist aufgrund der benötigten Rechenleistung noch eine große Herausforderung.
Automotive-Umgebungswahrnehmung für das autonome Fahren

Osram investiert in KI-Start-Up Recogni

22.08.2019- NewsInsgesamt konnte sich Recogni einen zweistelligen Millionenbetrag von namhaften Investoren sichern. Das Kapital will es zur Entwicklung leistungsfähigerer Systeme zur Umgebungswahrnehmung nutzen. mehr...

Neun Millionen System-Logikzellen erlauben die Emulation von Zukunftstechnologien wie etwa Künstliche Intelligenz.
Programmierbare Logik-Mit neun Millionen System-Logikzellen

Xilinx stellt größten FPGA der Welt vor

21.08.2019- NewsDer US-amerikanische Chiphersteller Xilinx erweitert seine Ultrascale-Serie um den VU19P, der komplexe Zukunftstechnologien ermöglicht. mehr...

Victor Lai von Aaeon und Fabrizio Del Maffeo
Personen-Embedded-Technologie-Plattformen

Victor Lai wird General Manager für Europa von Aaeon

05.08.2019- NewsDer Manager Victor Lai folgt bei dem Anbieter von Embedded-Technologie Aaeon in Europa auf Fabrizio Del Maffeo, der zu einem großen Start-up wechselt. mehr...

Für die 7-nm-Serienfertigung und zur Beschleunigung der Entwicklungsarbeiten in Richtung 5- und 3-nm-Technologie baut TSMC personell um mehr als 3000 Stellen auf.
Branchenmeldungen-5- und 3-nm-Technologien in den Startlöchern

5G, KI und Automotive: TSMC baut 7-nm-Kapazitäten aus

29.07.2019- NewsDer 7-nm-Prozess entwickelt sich zunehmend zu TSMCs lukrativster Technologie. Deshalb und zur Beschleunigung der Entwicklungen in Richtung 5- und 3-nm-Technologie stockt die Foundry auch personell auf. mehr...

KI-Modul Factory Talk Analytics LogixAI
Engineering-Tools-Künstliche Intelligenz

KI-Modul von Rockwell verbessert industrielle Produktion

18.07.2019- ProduktberichtDas Modul Factory Talk Analytics LogixAI nutzt künstliche Intelligenz, um Abweichungen in der Produktion zu erkennen und zu melden. mehr...

EE_Kolleg_lr
Baugruppenfertigung-Cool, smart, easy – Attribute für die Fertigung der Zukunft

22. EE-Kolleg fokussiert Digitalisierung und künstliche Intelligenz

17.07.2019- FachartikelWie verändert sich die Elektronikfertigung im Zuge der Digitalisierung? Welche Herausforderungen und Chancen bietet die KI? Das 22. EE-Kolleg stellte interessante Perspektiven vor, wie die Digitalisierung in der Elektronikproduktion umgesetzt wird und welcher Nutzen aus der Vernetzung erwächst. mehr...

Bild 1: Für das DIAS-Projekt hat ASAP die eigene Fahrzeugflotte mit intelligenten Sensoren ausgestattet und die benötigte IT-Infrastruktur aufgesetzt
Automotive-Entwicklungsprojekt DIAS

Digitale Mobilitäts-Services unterstützen Autofahrer

10.07.2019- FachartikelDas Projekt Digital Automotive Services von ASAP kombiniert intelligente Services mit nachrüstbaren Systemen, die durch einen kontinuierlichen Datenaustausch zwischen Fahrzeugen und Back-End die Fahrer nicht nur bei der Parkplatzsuche unterstützen sollen. Die Schwarmdaten liefern auch Erkenntnisse für künftige Mobilitätslösungen in Smart Cities. mehr...

Seine Rechenleistung bezieht das Arria 10 SoM aus einem Intel-Chip vom Typ Arria 10 SX, der die Funktionalität eines SoC und eines FPGA in einem Gehäuse kombiniert.
Board-Produkte-Hohe Datenströme von Kameras und Sensoren verarbeiten

Dream Chip bietet Systemmodul für hohe Datendurchsätze

05.07.2019- ProduktberichtDas Arria 10 SoM von Dream Chip vereint die Funktionalität eines Computers mit besonderen Fähigkeiten zur Bild- und Videoverarbeitung auf einem kompakten Board mit Abmessungen von 29 × 29 mm2. mehr...

Glasfaserproduktion im belgischen Lanxess-Werk in Kallo. Mithilfe von KI will das Unternehmen jetzt die Entwicklung von Rezepturen zur Herstellung der Glasfaser-Beimischungen für Kunststoffe beschleunigen.
Firmen und Fusionen-Künstliche Intelligenz

Lanxess will mit KI die Kunststoff-Entwicklung beschleunigen

28.06.2019- NewsLanxess geht bei der Entwicklung kundenspezifischer Hochleistungs-Kunststoffe neue Wege: Mithilfe von künstlicher Intelligenz will der Spezialchemie-Konzern die Zeit für die Rezeptur-Entwicklung für neue, glasfaserverstärkte Kunststoffe deutlich verkürzen. mehr...

Bild 4: Prüfplatz bei ASAP zum Einsatz der aleatorischen Funktionsabsicherung. ASAP
Automotive-Komplexe Wirketten von Steuergeräten und deren Querbeeinflussung testen

Selbstlernende Funktionsabsicherung für Fahrerassistenzsysteme

24.06.2019- FachartikelDie Vielfältigkeit und Komplexität von Fahrzeugfunktionen nimmt überproportional zu und ist kaum mehr manuell, noch in einem akzeptablen Entwicklungszeitraum abzusichern. Die ASAP Gruppe unterstützt Automobilhersteller mit einem KI-Ansatz und stellt eine aleatorische Funktionsabsicherung vor. mehr...

Jetson Aufmacher
Robotik-Lernen, anpassen, entwickeln

Autonome Maschinen transformieren die Industrie

24.06.2019- FachartikelHeutige Roboter können mehr, als vorprogrammierte Aufgaben zu erledigen. Mit maschinellem Lernen und anderen Features lernen sie ständig dazu. Deep Learning treibt diese neue Ära der Robotik weiter voran. mehr...

Die RFD-Referenzsoftware umfasst umfasst CNN-IP, CV-E, IMR und eine Pipeline-Engine, um befahrbaren freien Raum, Fahrspuren, Straßenbegrenzungen und Entfernungen zu Fahrspuren und nächstgelegenen Objekten zu identifizieren.
Automotive-Auf Basis des R-Car-V3H-SoC

Renesas: Perception-Quick-Start-Software für die ADAS-Entwicklung

19.06.2019- ProduktberichtRenesas treibt mit der Perception-Quick-Start-Software auf Basis des R-Car-V3H-SoC die Entwicklung von ADAS-System voran, darunter die kameragestützte Hinderniserkennung und Lidar. mehr...

Das erste Anwendungsszenario war ein Montageprozess für eine kontaktreiche Stift-in-Loch Aufgabe, bei der ein Roboterarm einen Stift in ein Loch stecken soll. Ein Roboter erlernt eigenständig eine geeignete Montagebewegung, ohne dass die exakten kinematischen und dynamischen Gegebenheiten von Greifsystem und Bauteil beschrieben werden müssen.
Branchenmeldungen-Flexible Automatisierung

Machine Learning soll automatisierte Fertigung flexibler machen

13.06.2019- NewsBei kleinen Losgrößen oder häufig wechselnden Randbedingungen ist eine automatisierte Fertigung für KMU wegen hoher Investitionskosten meist zu teuer. Ein Lösungsansatz ist, Maschinen mit Intelligenz und Lernfähigkeit auszustatten, damit sie flexibler einsetzbar werden. mehr...

Der Sensor-Handschuh STAG besteht aus handelsüblichen Materialien im Wert von rund 10 US-Dollar und liefert mit seinen 550 Sensoren hochauflösende Messdaten. MIT Massachusetts Institute of Technology
Branchenmeldungen-Messdaten-Auswertung mit KI

Sensor-Handschuh erkennt Gegenstände durchs Greifen

11.06.2019- NewsWissenschaftler am Massachusetts Institute of Technology haben einen preiswerten Sensorhandschuh entwickelt, der mithilfe eines KI-Systems Gegenstände durch Berührung beziehungsweise durch das Ergreifen erkennen kann. mehr...

Künstliche Intelligenz_ Lassen sich die bestehenden Rechtsnormen auf diese neue Technologie anwenden? Oder gibt es Rechtlücken? Plattform Industrie 4.0
Branchenmeldungen-Künstliche Intelligenz

KI und Recht im Kontext von Industrie 4.0

07.06.2019- NewsIn einer Online-Publikation geht die AG ‚Rechtliche Rahmenbedingungen‘ der Plattform Industrie 4.0 der Frage nach, inwieweit sich Rechtsnormen auf Künstliche Intelligenz anwenden lassen und welche Rechtslücken der Gesetzgeber schließen muss. mehr...

Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg
Branchenmeldungen-Künstliche Intelligenz

Häufige Unternehmer-Fragen zur KI in der Produktion beantwortet

06.06.2019- NewsAuf 23 aktuell relevante Fragen vieler Unternehmen zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktion hat die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg Antworten gegeben. mehr...

Forschungsministerin Anja Karliczek
Branchenmeldungen-Forschung, Transfer und Datenverfügbarkeit

Neue KI-Mittel fließen auch in Forschung zum autonomen Fahren

31.05.2019- NewsEine halbe Milliarde Euro investiert die Bundesregierung zusätzlich in die Förderung der Künstlichen Intelligenz. Unterstützt werden Anwendungen wie das autonome Fahren, sagte Forschungsministerin Anja Karliczek. mehr...

Die Vorteile von KI am Netzwerkrand liegen vor allem in der Datensicherheit und der höheren Nutzerakzeptanz. Die Sicherheit lässt sich erhöhen, indem eine lokale Vorverarbeitung der Daten stattfindet und so wenig wie möglich Daten an die Cloud übertragen werden.
Steuergeräte-Für besseren Datenschutz und mehr Nutzerakzeptanz

Diese Vorteile bietet die Verlagerung der KI an den Netzwerkrand

27.05.2019- FachartikelDeep Learning hat sich zu einer praktischen Technologie entwickelt, die vielen KI-Anwendungen zugrunde liegt. Viele der Anwendungen werden in der Cloud gehostet, aber mehr Datenschutz und Nutzerakzeptanz sind Gründe, die KI näher an den Netzwerkrand zu rücken. mehr...

Seite 2 von 7123...Letzte »
Loader-Icon