Künstliche Intelligenz

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Künstliche Intelligenz".
Der Inferenzprozessor Ergo von Perceive liefert mehr als 55 TOPS/W und kann komplexe neuronale Netzwerke bei einer Leistungsaufnahme von nur 22 mW verarbeiten.
Branchenmeldungen-Genauigkeit und Leistung in Rechenzentrumsklasse

Edge-Inferenzprozessor von Perceive für große neuronale Netzwerke

06.04.2020- NewsDas Xperi-Spinoff Perceive stellt mit dem Edge-Inferenzprozesor Ergo einen Chip vor, der bei Leistung und Genauigkeit in der Rechenzentrumsklasse mithalten kann. Er soll große neuronale Netze verarbeiten können. mehr...

Das von Murata und Google entwickelte Coral-Beschleuniger-Modul soll die Time-to-Market für On-Device-KI-Anwendungen verkürzen.
Branchenmeldungen-Modul für künstliche Intelligenz

Murata und Google entwickeln KI-Modul mit Edge-TPU-ASIC

03.04.2020- NewsMurata und Google haben im Rahmen einer Kooperation das Coral-Accelerator-Modul für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt. Das kleine Modul enthält Googles Edge-TPU-ASIC (TPU: Tensor Processing Unit). mehr...

Yokogawa hat das dänische Start-up Grazper Technologies übernommen, das KI-Lösungen für die Bilderkennung und Bildanalyse entwickelt
Firmen und Fusionen-KI für Bilderkennung und Bildanalyse

Yokogawa übernimmt dänisches KI-Start-up Grazper Technologies

01.04.2020- NewsYokogawa hat die Übernahme aller Anteile an dem dänischen Unternehmen Grazper Technologies, das auf Technologien der künstlichen Intelligenz (KI) zur Bilderkennung und -Analyse spezialisiert ist, bekanntgegeben. mehr...

Einplatinen-Robotersteuerung für Cobots und Scara-Roboter
Aktive Bauelemente-Für Cobots, Scara- und kartesische Roboter

Hochintegrierte MCUs und Prozessoren optimieren Industrieroboter-Design

30.03.2020- FachartikelProduktmontage, Materialtransport oder Logistik: Industrieroboter sind aus der Fabrikautomatisierung nicht mehr wegzudenken. Beim Design des Roboters muss der Entwickler unterschiedliche Überlegungen anstellen: Zentralprozessor, Safety-Level, Sensoren und Software – überall ist es wichtig, verschiedene Optionen zu haben. Skalierbare Hard- und Softwarelösungen bieten die notwendige Flexibilität. mehr...

Im Projekt Open Licht wurde eine intelligente Lichtlösung entwickelt, die ohne Internetanschluss auskommt. Das dafür entwickelte Open-Source-Gateway basiert auf Infineons TPM und einem Raspberry Pi.
Optoelektronik-Forschungsprojekt Open Licht

Lichtinnovation mittels Open Source und künstlicher Intelligenz

26.03.2020- NewsDie Ergebnisse des 2016 gestarteten Projekts Open Licht, das intelligentes individuelles Lichtdesign auf Open-Source-Basis und mit künstlicher Intelligenz beinhaltete, stehen nun der Öffentlichkeit zur Verfügung. mehr...

Der neuromorphe Forschungschip Loihi von Intel
Aktive Bauelemente-Forschungschip Loihi

Intels neuromorpher Chip erkennt toxische Chemikalien am Geruch

24.03.2020- NewsDer neuromorphe Forschungschip Loihi von Intel lernt jeden Geruch mit nur einer einzigen Probe, ohne die Erinnerung an zuvor gelernte Gerüche zu stören. mehr...

Stromversorgung des Prozessors erfolgt über das MCM-Modul.
Stromversorgungen-Die Spannung steigt

Änderungen im Power Distribution Network führen zu neuer Performance-Stufe

20.03.2020- FachartikelDurch den Anstieg der Leistungen heutiger Anwendungen geraten traditionelle Power Distribution Networks immer mehr unter Druck, um die geforderten Eigenschaften zu liefern. Entwickler können dem entgegenwirken, indem sie ihr PDN ändern. mehr...

Der Chip-Prototyp mit quantisiertem DNN bewältigt die Bilderkennung mit YOLO v3 bei 30 fps mit weniger als 5 W.
Branchenmeldungen-Künstliche Intelligenz für das Edge Computing

KI: Socionext stellt Prototyp-Chip mit quantisiertem DNN vor

18.03.2020- NewsSocionext hat den Prototypen eines Chips entwickelt, der über die Technologie eines quantisierten Deep Neural Networks (DNN) verfügt und künstliche Intelligenz für das Edge Computing vorantreiben soll. mehr...

Die Kleinserienfertigung des BiCS5-3D-NAND-Speichers mit 112 Schichten hat begonnen,
Speicher-Für vernetzte Autos, mobile Geräte und KI

Western Digital bringt BiCS5-3D-NAND-Speichertechnologie heraus

18.03.2020- ProduktberichtWestern Digital hat die Entwicklung der fünften Generation der 3D-NAND-Technologie, BiCS5, abgeschlossen und erwartet den Beginn der Großserienproduktion in der zweiten Jahreshälfte 2020. mehr...

Die KI-basierte Robotik-Lösung von ABB und Covariant
Branchenmeldungen-Robotik/Greiftechnik

Robotik-Lösung von ABB und Covariant lernt ständig hinzu

18.03.2020- NewsDer Roboterhersteller ABB und Covariant, ein US-Start-up auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz (KI), haben eine autonome Greifanwendung zur Auftragsabwicklung in Logistikzentren entwickelt. mehr...

Nano-Edge-AI-Studio von Cartesiam
Software-Entwicklung-KI-Entwicklungsumgebung

Cartesiam will KI für Alltagsgegenstände ermöglichen

11.03.2020- ProduktberichtDie KI-Entwicklungsumgebung Nano-Edge-AI-Studio von Cartesiam soll die schnelle Entwicklung von Edge-KI in universellen, kostengünstigen und Low-Energy-Embedded-Mikrocontrollern ermöglichen. mehr...

Der Leiter des Fraunhofer IOSB, Prof. Dr.-Ing. habil. Jürgen Beyerer, bei seiner Ansprache anlässlich der Jubiläumsfeier 10 Jahre Fraunhofer IOSB.
Branchenmeldungen-Künstliche Intelligenz

Entscheidungen von KI-Algorithmen müssen nachvollziehbar sein

10.03.2020- NewsDie Ergebnisse der heutzutage vielfach eingesetzten KI-Verfahren meist einer ‚Black Box‘, deren Funktionsweise man nicht genau versteht und deren Ergebnisse kaum voraussagbar sind. Das Fraunhofer IOSB verfolgt dagegen einen anderen Weg. mehr...

Software-basierte Soundanalysemethoden nutzt Bosch
Automotive-Sound-Design und Geräuschreduzierung

KI unterstützt bei Akustik-Herausforderungen im Elektrofahrzeug

02.03.2020- FachartikelDie Komponentenentwicklung für E-Fahrzeuge stellt hohe Anforderungen an die Produktakustik in Hinblick auf Geräuschreduzierung und Sound-Design. KI-Methoden helfen bei Geräuschbewertung und -Design. mehr...

KI-Methoden bei komplexen Inspektionsaufgaben
Bildverarbeitung-Bildverarbeitung & KI

Sparse Modeling: KI-Technik für Embedded-Vision-Systeme

02.03.2020- FachartikelNicht 1000, sondern nur etwa 50 Trainingsbilder werden benötigt, um ein Bildverarbeitungssystem zu trainieren, das eine auf ‚Sparse Modeling‘ basierende KI besitzt. mehr...

Wo setzen Industrieunternehmen bei ihren Investitionen in die digitale Transformation ihre Schwerpunkte?
Branchenmeldungen-Digitale Transformation

Investitionen in Datenauswertungen haben höchste Priorität

27.02.2020- NewsNach einer Studie des Software-Herstellers Aveva sind für Industrieunternehmen drei Technologie-Bereiche auf dem Weg zur digitalen Transformation entscheidend: Datenauswertungen, Prozesstechnik & Engineering Design und Cybersicherheit. mehr...

das Entwicklungsboard Spresense von Sony
Distribution-Globale Vereinbarung

Mouser vertreibt Entwicklungsboard Spresense von Sony

25.02.2020- NewsDie Unternehmen haben vereinbart, dass Mouser das Sony-Entwicklungsboard Spresense distribuiert. Die Hauptplatine des Boards basiert dabei auf dem Multi-Core-Mikrocontroller CXD5602 mit GPS-Funktionalität. mehr...

Green Waves und Lynred erstellen die Occupancy Management Reference Platform
Branchenmeldungen-Neue Dienstleistungen

Connected Buildings: Lynred und Green Waves erstellen Plattform

25.02.2020- NewsMit Hilfe der Occupancy Management Reference Platform sollen Anbieter von Gebäude-Ausrüstung die Produktion ihrer Batterie-basierten Anwendungen zur Zählung der Mitarbeiter überwachen können. mehr...

"Wir brauchen exzellente Forschung, um Deutschland zu einem Spitzenstandort für KI zu machen. Deshalb macht das BMBF BifBundesforschungsministerin Anja Karliczek und der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller
Branchenmeldungen-KI-Forschung

Bund verdoppelt Förderung für sechs KI-Zentren

10.02.2020- NewsIm Rahmen der KI-Strategie der Bundesregierung entsteht in Berlin ein Leuchtturm der KI-Forschung mit zusätzlich bewilligten 16 Millionen Euro. Der Bund fördert aber auch fünf weitere KI-Zentren mit nochmals 64 Millionen Euro. mehr...

Der Einsatz von KI at the Edge
Board-Produkte-Lokale KI birgt Chancen für die Industrie

KI at the Edge: Wie die Industrie davon profitiert

29.01.2020- FachartikelDer Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Industrie lohnt sich. Durch KI lassen sich komplexe Aufgaben mithilfe eines Computers lösen. Dabei findet deren Einsatz immer häufiger direkt at the Edge statt. Wie lassen sich KI und Edge Computing sinnvoll kombinieren? mehr...

KI-Beschleunigungsboard TR AEx/3sd-RCx von Concurrent Technologies
Branchenmeldungen-Künstliche Intelligenz

Concurrent bringt KI-Beschleunigungsboard auf Altera-Basis

28.01.2020- ProduktberichtDas Beschleunigungsboard TR AEx/3sd-RCx von Concurrent Technologies basiert auf dem FPGA von Intel Altera und ist konzipiert für Inference-Anwendungen an der Edge wie Echtzeit-Objekterkennung und Beoabachtung des Verhaltens. mehr...

Loader-Icon