Künstlichen Intelligenz (KI)

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Künstlichen Intelligenz (KI)".
BMW hat ausgewählte KI-Algorithmen auf der Open-Source-Plattform github.com veröffentlicht
Branchenmeldungen-Schwarm-Intelligenz

BMW veröffentlicht KI-Algorithmen auf Open-Source-Plattform

10.01.2020- NewsBMW hat ausgewählte KI-Algorithmen – insbesondere aus der automatisierten Bilderkennung und Bildmarkierung – auf der Open-Source-Plattform github.com veröffentlicht. Damit will die Gruppe die Entwicklung von KI weiter vorantreiben. mehr...

Soft-Sensorlösung von SSV
Industrie 4.0-Softer Sensor, harte Daten

Softsensoren beseitigen Datenblindheit für Machine Learning

09.12.2019- FachartikelLernfähige Soft-Sensoren können Daten für Machine-Learning-Algorithmen liefern, wo passende Schnittstellen fehlen oder es keine entsprechenden Sensoren gibt. mehr...

Rittal, German Edge Cloud und Iotos stellten die erste Edge-Cloud-Komplettlösung „Oncite“ vor.
Branchenmeldungen-Digitale Wertschöpfung mit vorhandenen Produktionsdaten

Friedhelm Loh Group erwirbt Iotos und zeigt KI-Edge-Cloud-Lösung

15.10.2019- FachartikelDrei Unternehmen der Friedhelm Loh Group arbeiten künftig noch enger zusammen: Rittal, German Edge Cloud und Iotos bieten mit Bosch Connected Industry die erste Edge-Cloud-Komplettlösung Oncite zur Integration, Harmonisierung und Analyse industrieller Produktionsdaten an. Nun gehört auch das Start-up Iotos zu 100 Prozent zur Unternehmensgruppe. mehr...

Bild 1: Prädiktive Wartung erlaubt einen gezielten Einsatz der Wartungsmaßnahmen bei Maschinen.
Industrie 4.0-Maschinen effizienter betreiben

KI ermöglicht Predictive Maintenance für industrielle Anwendungen

10.10.2019- FachartikelDie Wartung von Maschinen nach starren Zeitplänen ist von Natur aus ineffizient. Predictive Maintenance unter Verwendung von künstlicher Intelligenz verspricht, diese Ineffizienz zu beseitigen. mehr...

Bild 1: Beispiel eines Roboterarms, wie er in einer Fabrikumgebung häufig zum Einsatz kommt.
Robotik-Asimov lässt grüßen

Eingebettete analoge Intelligenz für die Robotik

10.10.2019- FachartikelFlexible Roboter brauchen mehr als nur künstliche Intelligenz. Sie sind vielmehr auf eine Menge an Sensoren, Sensorfusion und Echtzeit-Inferenzen an der Edge angewiesen, um größere Autonomie zu erreichen. mehr...

vollständig autonomer Betrieb
Industrie 4.0-Vom Gehirn zur CPU

Die 6 Autonomiestufen der Industrie bei künstlicher Intelligenz

01.10.2019- FachartikelDie Plattform Industrie 4.0 hat die durch künstliche Intelligenz erreichbare Autonomie in sechs Stufen unterteilt – bis hin zu einem vollständig autonomen Betrieb der Produktion unter KI-Führung. mehr...

Continental beteiligt sich am Start-up Cartica AI
Automotive-Objekterkennung

Künstliche Intelligenz: Continental beteiligt sich an Cartica AI

04.09.2019- NewsMit den Lösungen von Cartica AI will Continental das maschinelle Lernen im Bereich der Objekterkennung beschleunigen. Fahrzeugsysteme für das automatisierte Fahren sollen schneller mit neuen Verkehrssituationen konfrontiert werden. mehr...

Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) nutzt das Zusammenspiel unterschiedlicher Technologien aus Robotik, Greiftechnik und Bilderkennung.
Leiterplattenfertigung-3D-Sensor ermöglicht eine Positionierung im Raum

So funktioniert ein kollaborativer Griff in die Kiste

08.08.2019- FachartikelWie lassen sich kollaborative Handhabungsszenarien in nicht-strukturierten Umgebungen realisieren? In einer Technologiestudie zeigen drei Unternehmen, wie der Griff-in-die-Kiste im kollaborativen Betrieb einfach, schnell und effizient gelingen kann. mehr...

Loader-Icon