Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK)

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK)".
Dabei wurde nicht nur theoretisch, sondern auch ganz praktisch gezeigt, wie Roboter die Produktion unterstützen können.
Branchenmeldungen-Packende Themen in München

Erfolgreiche Praxistagung „Roboter in der Verpackungsindustrie“

14.11.2019- NewsAuch wenn die Wirtschaft aktuell etwas kriselt, das Interesse an Automatisierungslösungen ist ungebrochen. Dieses Fazit stand am Ende der ersten Praxistagung „Roboter in der Verpackungsindustrie“. mehr...

Mit der 5-Finger-Greifhand SIH kommt eine robuste und zugleich bezahlbare Greifhand auf den Markt, die verschiedene Greifprozesse ohne aufwendige Programmierarbeit ermöglicht.
Robotik-Greiftechnik / Robotik

5-Finger-Greifhand wird bezahlbar – und ohne aufwendiges Programmieren

12.11.2019- FachartikelMit der weniger komplexen 5-Finger-Greifhand SIH bringt Schunk ein vergleichsweise kostengünstiges Modell auf den Markt, das zudem vielfältige Greifprozesse ohne aufwendiges Programmieren erlaubt. mehr...

Helmut Schmid stellt die Einsatzmöglichkeiten des MRK-Roboters mit 16 kg Traglast auf der Tagung Roboter in der Verpackungsindustrie live vor.
Robotik-Kollaborativer Roboter von Universal Robots hebt jetzt 16 kg

MRK Popeye

09.10.2019- NewsUniversal Robots setzt in Sachen bewegter Masse eine neue Bestmarke bei kollaborativen Robotern: Der ur16e schafft nun bis zu 16 kg. Das erschließt der Roboter-Kategorie ein breites Einsatzfeld: eine Kampfansage an die arbeitsmedizinisch kritischen roten Arbeitsplätze. mehr...

Cobot von Universal Robots
Branchenmeldungen-Live-Demo auf der Motek

Universal Robots stellt neuen UR16e vor

18.09.2019- NewsUniversal Robots erweitert mit dem UR16e seine Cobot-Familie. Mit einer Tragkraft von 16 kg ergänzt das Modell das bestehende Portfolio. Es ist ab sofort weltweit verfügbar. mehr...

Die Cobots kommen – auf der Praxistagung 'Roboter in der Verpackungsindustrie' am 30. Oktober 2019 lernen Sie spannende Konzepte kennen.
Branchenmeldungen-Roboter in der Verpackungsindustrie

Wie sieht eigentlich ein Cobot für Verpackungsprozesse aus?

12.09.2019- NewsRoboter gibt es mittlerweile schon recht viele in Verpackungsprozessen, nur beim Thema Cobots sind andere Industrien schon deutlich weiter. Warum eigentlich? mehr...

Auf der Praxistagung dreht sich alles um aktuelle und künftige Anwendungsmöglichkeiten für Roboter in der Verpackungsindustrie.
Robotik-IPA Keynote: 45 Jahre Roboter-Know-how in 40 Minuten gepackt

Was Roboter in der Verpackungsindustrie leisten können

04.09.2019- NewsWer die Vergangenheit kennt, der kennt die Zukunft: Wissenschaftler nennen das Extrapolieren. Das macht Richard Bormann, Fraunhofer IPA, in seiner Keynote auf unserer Praxistagung „Roboter in der Verpackungsindustrie“ -  das IPA beschäftigt sich seit 45 Jahren mit Robotern. mehr...

Sicherer MRK-Robotik-Baukasten IMPROVReal-time Systems; Die dargestellten Versuche zeigen die Fähigkeit des Roboters, rechtzeitig anzuhalten, bevor ein Mensch sie berühren kann. Der Roboter führt dabei folgende Schritte aus: (1) Erkennung des Menschen mithilfe des Motion-Capture Anzugs; (2) konservative Prädiktion aller möglichen Bewegungen des Menschen durch Erreichbarkeitsanalyse; (3) Planung von Trajektorien, bei der niemals Kollisionen in der Zukunft stattfinden können. Dieser Ansatz funktioniert unabhängig davon, aus welchen Modulen der Roboter aufgebaut ist. Foto: Andreas Heddergott / Verwendung frei fuer die Berichterstattung ueber die TU Muenchen unter Nennung des Copyrights
Branchenmeldungen-Mensch-Roboter-Kollaboration

Baukasten für sichere Roboter

26.08.2019- NewsKommen Roboter zum Einsatz, müssen sie meist noch hinter Gittern arbeiten. Ein neues Verfahren könnte der MRK auf die Sprünge helfen: IMPROV. Professsor Matthias Althoff von der TU München hat einen Baukasten entwickelt, mit dem sich sichere Roboter aus Modulen nahezu beliebig zusammenstellen lassen. mehr...

Konzept zur Integration kollaborierender Roboter in schlanke Automationszellen.
Baugruppenfertigung-Unterstützung für den Mitarbeiter

Kollaborierender Roboter in schlanken Automationszellen

20.08.2019- ProduktberichtBei kollaborierenden Robotern handelt es sich um komplexe Maschinen, die auf engstem Raum mit Personen zusammenarbeiten. Diese räumliche Nähe stellt eine Herausforderung dar. Im Rahmen eines Kundenauftrages erarbeitete Eutect ein Konzept zur Integration kollaborierender Roboter in schlanke Automationszellen. mehr...

Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) nutzt das Zusammenspiel unterschiedlicher Technologien aus Robotik, Greiftechnik und Bilderkennung.
Leiterplattenfertigung-3D-Sensor ermöglicht eine Positionierung im Raum

So funktioniert ein kollaborativer Griff in die Kiste

08.08.2019- FachartikelWie lassen sich kollaborative Handhabungsszenarien in nicht-strukturierten Umgebungen realisieren? In einer Technologiestudie zeigen drei Unternehmen, wie der Griff-in-die-Kiste im kollaborativen Betrieb einfach, schnell und effizient gelingen kann. mehr...

Loader-Icon