Anzeige

Mobilfunkmodule

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Mobilfunkmodule".
Bild 2: Das ESP-ZERO-Modul enthält eine Dual-Core-MCU mit integriertem Combo-Wi-Fi-BT sowie integrierter Antenne.
Wireless-Signalverarbeitungskette auf einem Chip

SiP-Module für eine vielseitige und kostengünstige IoT-Anbindung

19.03.2018- FachartikelDamit Hersteller von IoT-Anwendungen mit drahtloser Konnektivität ihre Geräte schnell, sicher und kostengünstig auf den Markt bringen können, brauchen sie eine effiziente Entwicklungsplattform wie auch eine einfach zu implementierende Hardware und Software. SiP-Module eignen sich dafür hervorragend, da sie eine Vielzahl an Funktionen auf kleinstem Raum unterbringen. Im Beitrag stellt Simos Elektronik die Single-Chip-Mobilfunksysteme von Espressif Systems vor. mehr...

Bild 1: Im IoT-Netzwerk kommunizieren Geräte über verschiedenste Funkprotokolle in einem weiten Frequenzbereich.
Wireless-Netzwerkarchitektur fürs IoT aufrüsten

Vorteile der Multiprotokoll-Multiband-Konnektivität im Internet der Dinge

12.03.2018- FachartikelDie Multiprotokoll-Technologie vereinfacht die Einbindung neuer drahtloser IoT-Geräte in ein historisch gewachsenes Netzwerk. Hochintegrierte SoC-Bausteine bewältigen dabei die Kommunikation über verschiedenste Funkprotokolle in einem weiten Frequenzbereich – und halten gleichzeitig die Kosten und Komplexität des Systems in einem sinnvollen Rahmen. mehr...

Heracles
Mobilfunk-Vielseitig wie Herakles

2G-Prepaid-Modul für schnelle IoT-Produktentwicklung

09.11.2017- FachartikelDer Sage nach hat der griechische Halbgott Herakles gleich zwölf schier unlösbare Aufgaben bewältigt. In der Realität sind die Anwendungen für das Mobilfunkmodul „Heracles“ nicht ganz so fordernd, aber ähnlich vielseitig. Ob Güter- und Asset-Tracking, Location-Tracking oder auch medizinische Überwachung: EBVs smartes 2G-Modul stellt die jeweils erforderliche Konnektivität bereit – ganz ohne komplizierte Payment- und Produktionsprozesse. mehr...

EES hat eine Verschlüsselungsfunktion für den Datenfunk bei Fernwirksystemen entwickelt.   EES Elektra Elektronik Störcontroller
Mobilfunk-Datenkommunikation

Datenverschlüsselung für Fernwirksysteme via Funk

23.08.2017- ProduktberichtZur Absicherung der Datenkommunikation per Funk bei Fernwirksystemen bietet Elektra Elektronik Störcontroller (EES) eine integrierte Verschlüsselung für die Übertragung der Daten zwischen den einzelnen Stationen an. mehr...

Toby-L4 von U-Blox unterstützt neben gängigen Mobilfunkstandards auch die Notrufsysteme E-Call und ERA Glonass.
Automotive-Telematik-Module

Kompatibel mit gängigen Mobilfunk-Standards

08.08.2017- ProduktberichtEin Embedded-Prozessor in den Toby-L4-Modulen kombiniert verschiedene Mobilfunkstandards und dient als Gateway, wodurch Datenübertragungsraten von 300 Mbit/s möglich sind. Neben der Daten- ist auch eine Stimmübertragung mittels VoLTE oder CSFB möglich. mehr...

Das LTE-Cat-M1/NB1-Modul Sara-R410M-02B von U-Blox.
Mobilfunk-IoT- und M2M-Verbindungen über 4G-Netze

International einsetzbares LTE-CAT-M1/NB1-Modul

12.07.2017- ProduktberichtDen automatischen Aufbau von IoT- und M2M-Verbindungen über 4G-Netze in allen Regionen der Welt ermöglicht das neue bei SE Spezial-Electronic erhältliche LTE-Cat-M1/NB1-Multimode-Modul Sara-R410M-02B von U-Blox. mehr...

„Im Moment kommt die Nachfrage nach unseren IoT-Cloud-Lösungen aus den großen Unternehmen und noch nicht von den Mittelständlern“, sagte Telekom-Vorstand Reinhard Clemens und CEO der Telekom-Tochter T-Systems auf der Hannover-Messe.
Firmen und Fusionen-Industrie 4.0 / IoT & Cloud

Telekom profiliert sich als Netzwerk-Anbieter und Digitalisierungspartner

23.05.2017- NewsDie Deutsche Telekom und das Tochterunternehmen T-Systems stellten sich auf der Hannover-Messe als Netzwerk-Anbieter und Digitalisierungspartner für kleine bis große Industrieunternehmen vor. mehr...

Ericsson positioniert sich mit einer 5G-Plattform für den neuen Netzstandard.
Branchenmeldungen-Mobilfunk

Ericsson präsentiert erste Plattform im neuen Mobilfunkstandard 5G

16.02.2017- NewsEigentlich ist die Einführung des 5G-Netzstandards erst für das Jahr 2018 geplant. Doch nun prescht Ericsson vor und stellt eine Plattform mit Kern- und Funktechnologien für Anwendungen des LTE-Nachfolgers vor. Sie soll Mobilfunkbetreibern den frühzeitigen Einstieg in die 5G-Technologie ermöglichen. mehr...

U-Blox plant einen Asset‑Deal für Mobilfunk-Modem-Module mit Simcom Technology. Im Bild ist der Hauptsitz vom Simcom in Shanghai zu sehen.
Firmen und Fusionen-Datenübertragung per Mobilfunk

U-Blox übernimmt Modem-Module von Simcom

23.01.2017- NewsU-Blox übernimmt den Bereich Mobilfunk-Modem-Module der Shanghaier Simcom Technology Group. Dafür gibt es strategische Gründe. mehr...

Neue Positionierungs- und Mobilfunkmodule von U-blox.
Automotive-Simultanempfang und globale Konnektivität

Automotive-Grade-Positionierungs- und Konnektivitätsmodule

18.08.2016- ProduktberichtU-blox erweitert das Angebot an Positionierungs- und Mobilfunkmodulen durch Varianten für den Automobilmarkt, die nach der Automobilnorm ISO/TS 16949 für Qualitätsmanagement hergestellt sind und einen erweiterten Qualifizierungsprozess durchlaufen haben. mehr...

Loader-Icon