Prozessoptimierung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Prozessoptimierung".
Automatisierungstechnik kooperiert mit künstlicher Intelligenz: Die Automatisierungs-Hardware von Pepperl + Fuchs und die KI-Software von Symate werden zu einem integrierten, reibungslos funktionierenden Gesamtpaket abgestimmt. Dabei sorgen IO-Link-Master von Pepperl + Fuchs für die Verbindung der Hardware mit dem KI-System Detact von Symate.
Firmen und Fusionen-Automatisierung / Künstliche Intelligenz (KI)

Pepperl + Fuchs kooperiert mit KI-Hersteller Symate

09.09.2020- NewsDer KI-Systemhersteller Symate testet im Rahmen eines Pilotprojektes Hardware-Komponenten von Pepperl + Fuchs und verbindet diese mit seinem KI-System Detact. Das Ziel ist, eine integrierte Lösung anstelle von Einzellösungen anbieten zu können. mehr...

Mithilfe dieses Versuchsstands zum Presshärten mit KI erstellten die Forscher am Fraunhofer IWU und fünf weiteren Fraunhofer-Instituten einen Leitfaden, wie mittelständische Unternehmen vorgehen sollten, wenn sie über KI-gestützte Fertigungsprozesse nachdenken und in der Fertigung einführen wollen.
Firmen und Fusionen-Automatisierung / Künstliche Intelligenz (KI)

Leitfaden zur Verbesserung maschineller Fertigungsprozesse mit KI

04.09.2020- NewsDie mittelständischen Unternehmen sind bereits vielfach überzeugt, dass künstliche Intelligenz (KI) in der maschinellen Fertigungstechnik Vorteile bringt – aber die Umgestaltung der Produktionsanlagen und -prozesse in den Fabriken stockt. mehr...

In dem Projekt Smartwind geht es unter anderem darum, mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI) den Betrieb von Windparks zu optimieren.
Branchenmeldungen-Automatisierung / Künstliche Intelligenz (KI)

Mit KI Windparks optimal betreiben

04.09.2020- NewsUm die Betriebsführung von Windparks zu verbessern, entwickelt ein Projektteam an der Universität Bochum ein KI-gestütztes Verfahren zur aktiven Nachlaufregelung der Windkraftanlagen. mehr...

- Anzeige -
Komax_Services_Production_Analysis_V1
Entwicklungsservice-MEHR AUS DEM EQUIPMENT HERAUSHOLEN

Produktivität maximieren – aber wie?

16.09.2019- Sponsored PostWer mit Equipment von Komax arbeitet, erwartet hohe Produktivität und Wirtschaftlichkeit. Wie man die Produktion mit bestehendem Equipment beschleunigen kann, zeigt die Komax Production Analysis, eine Dienstleistung aus dem umfassenden Portfolio der Komax Services. Diese gibt Aufschluss über Maximierungsmöglichkeiten bei Bedienung, Logistik, Prozessorganisation oder Wartung. mehr...

Bild 1: Ein Datenflussdiagramm auf Hardwareebene als grundlegendes Rechenwerk ist der Schlüssel zum Erfolg von Graph-Streaming-Processing.
Mikrocontroller, CPU+DSP-Für neuronale Netze oder zur PCI-Beschleunigung

Graph-Streaming-Processing – Computerarchitektur der nächsten Generation

08.10.2018- FachartikelDas Graph-Streaming-Processing von Thinci bricht mit den traditionellen Methoden zur Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellen Lernens (ML) und stellt im folgenden Betrag den Ansatz seiner hocheffizienten, parallelen, datenfluss- und daigrammbasierten Task-Architektur vor. mehr...

MES
Leiterplattenfertigung-Automatisierungssoftware

Smarte MES-Lösung für die elektronische Fertigung

12.12.2017- Application NoteAegis stellt die Wirksamkeit seiner Fabrikautomatisierungs-Software (MES) anhand einer Fallstudie des Elektronikherstellers Connor Solutions vor. mehr...

Das I/O-System BL67 verarbeitet und steuert die Signale der Anlage und kommuniziert zum IPC per Modbus TCP.
Leiterplattenfertigung-THT-Bestückung von Leiterplatten optimiert

Mit Pick-to-Light-Arbeitsplätzen bestücken

30.11.2017- FachartikelMehr Ergonomie, schnellere Prozesse, weniger Kosten – das ist das Ergebnis einer Prozessoptimierung für die manuelle Bestückung von Elektronikplatinen. Statt wie bisher an Royonic-Tischen, werden die Leiterplatten jetzt an zwei Pick-to-Light-Arbeitsplätzen bestückt. mehr...

Nach dem Walzen kommt die Aluminiumfolie in die Schneidmaschine.
Industrie 4.0-Produktionsoptimierung

Walzwerk schickt Maschinendaten in die Cloud für die Prozessanalyse

12.10.2017- FachartikelDer Maschinenbauer Achenbach Buschhütten schickt alle Maschinendaten der Anlagensteuerung von Bachmann electronic via OPC UA in eine Google-Cloud. Die Daten sollen zunächst zur Prozessanalyse und Produktionsoptimierung genutzt werden. Das nächste Ziel heißt ‚unsupervised machine learning‘ – damit soll die Maschinenleistung weiter verbessert werden. mehr...

Loader-Icon