Rechenzentrum

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Rechenzentrum".
Das Stratix-10-DX-FPGA unterstützt die vierte PCIe-Generation und bis zu 4 TByte nichtflüchtigen Speicher pro Baustein.
Branchenmeldungen-Unterstützt PCI-Express Gen4 x16

Intel startet die Auslieferung der Stratix-10-DX-FPGAs

20.09.2019- NewsIntel hat den Beginn der Auslieferung der Stratix-10-DX-FPGAs bekannt gegeben. Diese unterstützen Ultra Path Interconnect (UPI), PCI-Express Gen4 x16 (PCIe) und einen neuen Controller für Optane-Speicher. mehr...

Open Eye Consortium
Branchenmeldungen-Für Rechenzentrums-Anwendungen

Open Eye MSA gibt Single-Mode-Spezifikation bekannt

09.09.2019- NewsDas Open Eye Consortium will die Einführung von optischen PAM4-Verbindungen beschleunigen, indem es bestehende Standards erweitert. mehr...

Die Auslieferung des in 10-nm-Technologie hergestellten Agilex-FPGA erfolgt zunächst an Teilnehmer des Early-Access-Programms.
Programmierbare Logik-Für Datenzentren, 5G und Networking

Intel liefert 10-nm-Agilex-FPGAs aus

29.08.2019- NewsIntel hat mit der Auslieferung der ersten Agilex-FPGAs an Teilnehmer von Early-Access-Programmen begonnen. Diese nutzen die FPGAs für die Entwicklung von Networking-, 5G- und Datenanalyse-Lösungen. mehr...

Die zweite Generation der Epyc-Serverprozessoren kommt in 19 Varianten, ist in 7-nm-Technologie hergestellt und unterstützt PCIe 4.0.
Aktive Bauelemente-Deutlich mehr Leistung und hohe TCO-Einsparungen

AMD stellt zweite Generation der Epyc-Prozessoren für Rechenzentren vor

08.08.2019- NewsIm Vergleich zur Vorgängergeneration bieten die Prozessoren der AMD-Epyc-7002-Serie die doppelte Leistung und sollen 25 bis 50 Prozent niedrigere Gesamtbetriebskosten als vergleichbare Produkte liefern. mehr...

Alveo
Board-Produkte-Adaptierbare Beschleuniger-Karte für Server und Clouds

Xilinx erweitert Alveo-Portfolio

06.08.2019- NewsXilinx hat sein Portfolio an Accelerator-Karten für Datenzentren um die Alveo-Karte U50 ergänzt. Sie ist der industrieweit erste adaptierbare low-profile Beschleuniger mit Unterstützung für PCIe Gen 4. mehr...

Die FPGA-PAC-D5005-Beschleunigungskarte entlastet geeignete Workloads und gibt so CPU-Zyklen eines Servers für höherwertige Workloads frei.
Programmierbare Logik-Für rechenintensive Anwendungen

Intels FPGA-Beschleunigungskarte entlastet Server-Workloads

05.08.2019- NewsIntel stellt die FPGA Programmable Acceleration Card (PAC) D5005 vor, die dem Hewlett Packard Enterprise (HPE) Proliant-DL380-Gen10-Server eine höhere Workload-Beschleunigungskapazität bieten soll. mehr...

Mit diesem Systemansatz können Anwender in Rechenzentren hoch performante Übertragungskanäle realisieren.
Kabelbearbeitung-Upgrade in zwei Minuten

Verkabelungssysteme für Rechenzentren

13.08.2018- FachartikelDie Informationen, die übermittelt werden müssen, werden immer mehr. Somit steigen auch die Anforderungen an Rechenzentren sowie deren Verkabelungen. Eine Umstellung auf Verkabelungssysteme nach Kat.8.1-System könnte schon jetzt sinnvoll sein. mehr...

Loader-Icon