selbstlernend

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "selbstlernend".
Das erste Anwendungsszenario war ein Montageprozess für eine kontaktreiche Stift-in-Loch Aufgabe, bei der ein Roboterarm einen Stift in ein Loch stecken soll. Ein Roboter erlernt eigenständig eine geeignete Montagebewegung, ohne dass die exakten kinematischen und dynamischen Gegebenheiten von Greifsystem und Bauteil beschrieben werden müssen.
Branchenmeldungen-Flexible Automatisierung

Machine Learning soll automatisierte Fertigung flexibler machen

13.06.2019- NewsBei kleinen Losgrößen oder häufig wechselnden Randbedingungen ist eine automatisierte Fertigung für KMU wegen hoher Investitionskosten meist zu teuer. Ein Lösungsansatz ist, Maschinen mit Intelligenz und Lernfähigkeit auszustatten, damit sie flexibler einsetzbar werden. mehr...

Die SVH 5-Fingerhand kann bereits beliebige Objekte in beliebiger Lage identifizieren und autonom entsprechende Greifstrategien entwickeln und anwenden.
Branchenmeldungen-Flexible Operationen

Robotik: Schunk plant autonomes Greifen von Objekten

08.04.2019- NewsGreifprozesse in der Robotik sind unflexibel, weil Position und Form des Greifobjekts genau bekannt sein müssen. Künftig sollen Greifer flexible Operationen bis hin zu autonomen Handhabungsszenarien ermöglichen, plant Schunk. mehr...

Test bei der Montageassistenz: Die Kamera konnte die Handposition im 3D-Raum genau ermitteln. Dies ermögliche eine automatische Überprüfung der Arbeitsschritte und die weitere Mensch-Maschine-Interaktion.
Branchenmeldungen-Forschungsprojekt Dakara

3D-Kamerasystem bietet Farb- und Tiefeninformationen in Echtzeit

04.04.2019- NewsZur Halbzeit des Forschungsprojekts ‚Dakara‘ haben die Projektpartner den ersten Prototypen des 3D-Kamerasystems vorgestellt. Das System erlaubt präzise Farb- und Tiefeninformationen in Echtzeit. mehr...

Ein auf maschinellem Lernen basierendes System soll Abhilfe gegen Cyber-Angriffe schaffen.
Safety+Security-Überwachung der Netzwerkkommunikation

Maschinelles Lernen erkennt Cyber-Angriffe

17.02.2017- FachartikelSo wie Antibiotika bei multiresistenten Keimen immer häufiger wirkungslos bleiben, versagen traditionelle Erkennungsmethoden in der Cyber-Abwehr bei modernen Angriffsformen. Denn die Angreifer verwenden vermehrt sogenannte Advanced Persistent Threats, um nicht nur einzelne Systeme, sondern das gesamte Unternehmensnetzwerk zu infiltrieren. Die aktuellen Schutzmaßnahmen – meist regelbasierte Erkennungsmuster – reichen dafür nicht mehr aus. mehr...

Metalltanks in der Lebensmittelindustrie: Künstliche neuronale Netz sollen bald selbst erkennen, welche Reinigungsparameter sie anwenden.
Industrie 4.0-Selbstlernendes Automatisierungssystem

Entscheidungsfreudige Reinigungsanlagen

31.05.2016- NewsWissenschaftler bringen Reinigungsanlagen  das ‚Lernen‘ und ‚Denken‘ bei. Basierend auf einem Erfahrungspool aus gesammelten Messdaten entscheidet das künstliche neuronale Netz später selbst, welche Reinigungsparameter es anwendet. mehr...

Loader-Icon