Anzeige

Spintronik

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Spintronik".
Der Spin-Transistor besteht aus einem Gadolinium-Gallium-Granat-Substrat (GGG), einer YIG-Schicht und Pt-Elektroden. Durch einen DC-Strom lässt sich die Magnon-Dichte im magnetischen Isolator beeinflussen.
Aktive Bauelemente-Spintronische Bauelemente

Dem steuerbaren Spin-Transistor ein Stück näher

09.04.2018- FachartikelForschern der Universität Groningen ist es gelungen, den Fluss von Spinwellen durch ein magnetisches Material nur mithilfe eines elektrischen Stroms zu verändern. Dies ist ein bedeutender Schritt in Richtung eines Spin-Transistors, der zum Bau hocheffizienter, spintronischer Bauelemente benötigt wird. mehr...

Illustration eines Graphen-Nanobandes mit Zickzackrändern und der für dessen Herstellung verwendeten Vorläufermoleküle. Elektronen an den beiden Zickzackrändern weisen entgegengesetzten Drehsinn (Spin) auf – ‚spin-up‘ am unteren (rot) beziehungsweise ‚spin-down‘ am oberen Rand (blau).
Branchenmeldungen-Spintronic

Graphen-Nanobänder als Werkstoff spintronische Bauelemente?

29.03.2016- NewsErstmals hergestellte spezielle Graphen-Nanobänder mit einem Zickzackrand könnten zum Werkstoff der Wahl für eine Elektronik der Zukunft werden, die so genannte Spintronik. Die Atome der Bandränder verfügen über Elektronen mit unterschiedlichem und gekoppeltem Drehsinn (Spin). Dieser Effekt könnte zum Bau eines nanoskaligen Transistors genutzt werden. mehr...

Loader-Icon