SPS IPC Drives 2016

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "SPS IPC Drives 2016".
Ethercat P kombiniert auf einem 4-adrigen Standard-Ethernet-Kabel die leistungsfähige Kommunikation mit der bislang getrennten Leistungsversorgung für die angeschlossenen Verbraucher.
Kommunikation-Ethernet

Ethercat P – Daten und Strom über die Ethernetleitung

25.11.2016- FachartikelDie Ethercat Technology Group (ETG) hat Ende April dieses Jahres die Erweiterung der Echtzeit-Kommunikationstechnik Ethercat um eine Variante angenommen, die die Stromversorgung der angeschlossenen Feldgeräte über das Ethernet-Kabel ermöglicht. Wird diese ‚Ethercat P‘ genannte Technik den bisherigen Ethercat-Standard ersetzen? Wem nutzt diese Erweiterung am meisten? mehr...

Zur SPS IPC Drives 2016 erschienen: Leitfaden Industrie 4.0
Industrie 4.0-Zwischenbilanz Industrie 4.0

ZVEI stellt I40-Leitfaden und Onlinetool für Antriebssysteme vor

25.11.2016- NewsEine der Aufgaben, die sich der ZVEI angenommen hat, ist es, die Industrie 4.0 in Deutschland voranzutreiben. Dazu hat der Verband unter anderem einen Leitfaden erstellt, der aufzeigt, welche Leistungen ein Industrie-4.0-Produkt erfüllen sollte und was nicht Industrie-4.0-konform ist. Zur Energieeffizienz im Antriebssystem hat der Verband ein Onlinetool veröffentlicht. mehr...

ZVEI-Pressekonferenz auf der SPS IPC Drives 2016: V.l.n.r. Karl-Peter Simon, Gunther Koschnick, Roland Bent
SPS IPC Drives 2016-Geschäftszahlen

ZVEI: Automatisierungsbranche vielversprechend

25.11.2016- News2017 wird ein gutes Jahr für die deutsche Automatisierungsbranche. Davon geht Roland Bent, Vorstandsmitglied des ZVEI-Fachverbands Automation und Geschäftsführer Phoenix Contact, aus. Die Zahlen für 2016 sind bislang ebenfalls vielversprechend. Die Antriebstechnik legt dabei eine Seitwärtsbewegung hin. mehr...

I/O-Modul Omnigate
Kommunikation-Industrielle Kommunikation

Smartes I/O-Modul bereitet Sensordaten auf

22.11.2016- ProduktberichtOhne die Leistungsfähigkeit des Steuerungsnetzwerks zu beeinträchtigen, baut das I/O-Modul IoT Omnigate einen Kommunikationspfad von der Maschine bis in die Cloud auf und schlägt damit eine Brücke zwischen Automatisierungstechnik und IT-Welt. mehr...

SPS IPC Drives 2015 in Nuernberg. Foto: Mesago/Frank Boxler
Industrie 4.0-Fachmesse für Automatisierung

Die Hot Spots der SPS IPC Drives entdecken

21.11.2016- FachartikelIn Nürnberg wird es zur SPS IPC Drives wieder voll: Über 1.600 Aussteller präsentieren bei der diesjährigen Messe vom 22. bis 24. November 2016 in Nürnberg, was sie Neues entwickelt haben. Damit Besucher auf der Messe nicht den Überblick verlieren und Interessantes schnell finden, haben wir die heißen Messethemen zusammengestellt. Entdecken Sie spannende Produkte zu Technikschwerpunkten rund um die Automatisierung. mehr...

Im ersten Halbjahr 2016 erzielte die Automatisierungsbranche einen Umsatz von 24,5 Milliarden Euro.
Branchenmeldungen-Fachmesse für elektrische Automatisierung

Mit der SPS IPC Drives sicher in die Industrie 4.0

21.11.2016- News122 000 m², 1 600 Aussteller, 40 Länder. Mit diesen Kennzahlen eröffnet die diesjährige SPS IPC Drives 2016 am 22. November in Nürnberg. Erwartet werden über 60 000 Besucher, die sich drei Tage lang über Neuheiten aus der elektrischen Automatisierung informieren können. Die Kernthemen: Industrie 4.0 und Cyber Security. mehr...

"Wir wollen mit der neuen Leuchten-Generation den Standard in der Schaltschrankbeleuchtung setzen." Produktmanager Sven Schnautz
SPS IPC Drives 2016-Mit neuer Leuchten-Generation will Rittal den Standard definieren

Mehr Licht im Schaltschrank

17.11.2016- InterviewKaum zu glauben, bislang gab es keine individuell entwickelte Schaltschrankleuchte. Ein Unding für den Schaltschrank-Spezialisten Rittal. „Deshalb haben wir das Thema von Grund auf analysiert und das Verbesserungspotenzial in einer Leuchten-Familie umgesetzt“, erklärt Sven Schnautz, Produktmanagement Enclosures. mehr...

763iee1116_B1_Bierfass
Sensorik + Messtechnik-Radar-Füllstandsmesstechnik

Radar-Füllstandsmessgeräte mit 80 GHz – für kleinere Behälter geeignet

17.11.2016- InterviewVon 26 auf 80 GHz hat der Sensoranbieter Vega die Radarfrequenz seiner Füllstandsensoren erhöht. Dies erschließt der Technologie ein wesentlich breiteres Einsatzgebiet, das Produktmanager Radar, Jürgen Skowaisa, vorstellt. mehr...

Augmented Reality: Die Visualisierung ist mit Microsofts HoloLens gekoppelt.
Leittechnik-Microsoft HoloLens als Visualisierungs-Client

Augmented Reality – der digitale Zwilling wird Pflicht

17.11.2016- InterviewMit der Industrie 4.0 wandeln sich die Aufgaben für die Mitarbeiter in der Produktion– mobiles Beobachten und permanentes Interagieren mit den Anlagen sind gefragt. Das setzt mobile Bedien- und Informationskonzepte voraus. Augmented-Reality-Datenbrillen wie Microsofts HoloLens versprechen hier bisher ungeahnte Bedienstrategien – zusammen mit der Maschinenvisualisierung. Iconics legt mit der HoloLens-Anbindung ihrer Scada-Software Genesis64 vor. André Lange, Geschäftsführer Deutschland, erklärte im Vorfeld der SPS IPC Drives die Möglichkeiten. mehr...

Wände werden transparent: Die HoloLens macht verborgene Installationen sichtbar mit samt der dahinterliegenden Infrastruktur.
Human Machine Interface-Hololens

Erweiterte Realität per Standard-Visualisierung realisierbar

17.11.2016- FachartikelAugmented Reality gilt ähnlich wie die Industrie 4.0 als wichtige Technologie für künftige Produktionsszenarien. Bekanntester AR-Vertreter ist Pokemon Go. Die ersten konkreten Einsatzszenarien von Augmented Reality auf Basis von Microsofts HoloLens zeigt Iconics, die für die AR-Brille einen Client entwickelt haben. mehr...

Wiederkehrenden Biege- und Torsionsbewegungen schädigen die Kabel durch das stetige Reiben. Von diesem Verschleiß hängt die Lebensdauer von Robotern ab.
Stecker + Kabel-Robuste Kabel verlängern Roboterleben

Nylon senkt den Kabelverschleiß

16.11.2016- FachartikelSie leiten hohe Ströme, trotzen Feuer und elektromagnetischen Störungen: Kabel müssen viele Eigenschaften erfüllen und zudem lange stabil bleiben. Gerade in der Robotik sind sie durch die mechanischen Belastungen oft das schwächste Glied in der Kette. mehr...

Bild 1: Spezialisierte Apps erlauben den Maschinenbauern eine komfortable und intuitive Parametrierung der Bewegungen in Motion-Control-Anwendungen.
Steuerungen-Motion Control

Apps für die Bewegungsfunktionen machen Engineering einfacher

16.11.2016- FachartikelWas haben die Maschinenbauer davon, wenn Menschen durch das Internet der Dinge immer vernetzter mit Maschinen, Geräten und Gegenständen des täglichen Alltags interagieren? Sie können jetzt auch mithilfe von Apps beispielsweise Bewegungen in Motion-Control-Anwendungen komfortabel und intuitiv parametrieren. Aber was bedeutet das für die Automatisierung? mehr...

MSI 400 ist die neue Flagschiff-Generation von Sicherheits-Steuerungen für den Maschinen- und Anlagenbau. Ihre kompakte Baubreite von 45 mm erlaubt eine gezielte Anpassung an einfache wie auch  komplexere Automatisierungsaufgaben.
Steuerungen-Automatisierung / Maschinensicherheit

Sicherheits-Steuerungen und Sicherheits-Relais für einfache bis komplexe Aufgaben

16.11.2016- FachartikelDie neue Generation von Sicherheits-Steuerungen und Sicherheits-Relais der Produktfamilie MSI von Leuze Electronic ermöglichen mit den dazu passenden Sicherheits-Sensoren des Unternehmens vollständige sicherheitstechnische Automatisierungslösungen für jeden Maschinentyp. Die Steuerungen verfügen über verschiedene Kommunikationsschnittstellen, sie sind modular erweiterbar und programmierbar. mehr...

sps ipc drives 2016
SPS IPC Drives 2016-Fachmesse für Automatisierung

SPS IPC Drives schafft Wissen

15.11.2016- NewsVom 22. bis 24.November ist es wieder soweit: Über 60 000 Besucher der SPS IPC Drives werden sich an den Ständen der über 1 600 Aussteller tummeln, um Neues aus der Welt der elektrischen Automatisierung zu erfahren. In Nürnberg wird dann auch die Cyber Security großgeschrieben. mehr...

Das Stuttgart Exo Jacket für den Oberkörper eignet sich unter anderem für die Überkopfmontage.
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Mehr Kraft mit Exoskelett

15.11.2016- FachartikelAm Körper getragene Stützstrukturen, sogenannte Exoskelette, können das Verletzungsrisiko sowie Muskel-Skelett-Erkrankungen reduzieren. In der Produktion sind die bisherigen Lösungen allerdings noch nicht angekommen, weil sie häufig unflexibel und teuer sind. Das ‚Stuttgart Exo-Jacket‘ dagegen versorgt den Träger mit zusätzlicher Kraft, ohne ihn einzuschränken. Ein Bushersteller testet die Stützkonstruktion in der Kabelmontage. mehr...

Mit der Motorsteuerung Dryve lassen sich Linearachsen per Webbrowser bedienen.
Steuerungen-Linearachsen per Webbrowser programmieren

Motorsteuerung für Einzelachsen oder Portale

14.11.2016- FachartikelDas Drylin-Programm von Igus beinhaltet schmiermittelfreie Linearachsen mit Schritt- oder Gleichstrommotoren. Für ein vereinfachtes Ansteuern und Bedienen der Achsen hat das Unternehmen eine Motorsteuerung mit einem Webinterface entwickelt. mehr...

Retrofit: Sie hat schon über 100 Jahre auf dem Buckel und ist dank IoT-Gateway trotzdem fit für Industrie 4.0: Robert Boschs Drehbank aus dem Jahr 1887.
Kommunikation-Retrofit: Alte Lady kann es noch

IoT-Gateway rüstet historische Drehbank für Industrie 4.0

14.11.2016- FachartikelMit einem neuen IoT-Gateway können Betreiber älterer Produktionsanlagen ihre Maschinen vernetzen und in Echtzeit überwachen. Das ermöglicht die vorausschauende Wartung und reduziert  Ausfallzeiten. Paradebeispiel ist eine 129 Jahre alte und 300 Kilogramm schwere Lady: eine Drehbank, an der Robert Bosch noch persönlich arbeitete. mehr...

Eine Aprol-Installation in der Cloud ist flexibel und sicher.
SPS IPC Drives 2016-Scada/Leittechnik

Ab in die Cloud

11.11.2016- ProduktberichtDas Prozessleitsystem Aprol lässt sich künftig in der Cloud installieren und betreiben. ­Damit stehen die Daten und Auswertungen des Scada/Prozessleitsystems weltweit zur Verfügung – auf virtuellen Computern aller gängigen Cloud-Anbieter. mehr...

Das Automatisierungssystem PSS 4000 lässt sich flexibel an dezentrale Anlagenstrukturen anpassen.
Safety+Security-Safety-SPS macht Maschinen für Hygieneartikel schneller und sicherer

Dezentrale Sicherheitssteuerung: Safe und produktiver

11.11.2016- FachartikelZunehmend gelingt es chinesischen Unternehmen, sich mit hochwertigen und zuverlässigen Maschinen am Weltmarkt zu behaupten. Wer wie Heng Chang Machinery Co. Ltd (HCH) dabei europäischen Vorschriften genügen muss, vertraut gerne auf Automatisierungs­experten wie Pilz. Bei HCH weiß man, dass Sicherheit und Produktivität keinesfalls im Widerspruch stehen müssen. Seit gut einem Jahr setzt das Unternehmen auf das flexible Automatisierungssystem PSS 4000 – und verschafft seinen Kunden Vorteile bei Handling, Diagnose und Performance. mehr...

Zeta-630-Kabelbündler mit Aderendhülsenmodul: Automatisierte Abläufe in Kombination mit der Los- oder Sequenzfertigung der Leitungen verkürzen die Fertigungszeit um bis zu 50 %.
SPS IPC Drives 2016-Kabelkonfektionierung

50 Prozent weniger Verdrahtungszeit im Schaltschrankbau

11.11.2016- FachartikelSelbst in der heutigen Zeit ist der Schaltschrankbau noch weitgehend Manufaktur. Umso mehr Rationalisierungspotenziale schlummern im gesamten Prozess. Diese hebt die Schweizer Komax AG mit einem Kabelautomaten. Vollautomatisch und ohne Umrüstung konfektioniert er komplette Kabelsätze oder auch nur Einzeladern für den Schaltschrankbau – schon ab Losgröße 1. mehr...

Seite 2 von 4123...Letzte »
Loader-Icon