SPS IPC Drives 2016

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "SPS IPC Drives 2016".
Die Kabeldurchführungstülle KEL-DPF deckt mit nur sieben Baugrößen Leitungen mit Durchmessern von 3 bis 70 mm ab.
SPS IPC Drives 2016-Kabeldurchführungen

Flexible Kabeldurchführung mit großem Klemm- und Dichtbereich

10.11.2016- FachartikelDie Kabeldurchmesser der Einspeiseleitungen für elektrische Ausrüstungen oder Maschinen vor Ort sind den Elektroplanern oder Konstrukteuren oftmals nicht bekannt. Welche Größe für die Kabeldurchführung beziehungsweise Kabelverschraubung sollen sie nun vorsehen? Flexible Kabeldurchführungen mit einem großen Klemm- und Dichtbereich lösen das Problem. mehr...

"In den letzten Wochen haben wir bei den technischen und organisatorischen Fragen zur IP-Kommunikation einen Durchbruch erzielt." Dr. Gunther Kegel, Pepperl+Fuchs/ZVEI
Kommunikation-Physical Layer für Feldkommunikation

Prozessautomation: Durchbruch bei IP-Kommunikation im Feld

10.11.2016- FachartikelNun soll es doch ganz schnell gehen: Ein Jahr nachdem die APL-Gruppe – ein loser Zusammenschluss von Herstellern der Prozessautomation – krachend beim Versuch gescheitert war, sich auf einen gemeinsamen Physical Layer zur künftigen IP-basierten Feldkommunikation zu einigen, scheint nun die Spezifikation verabschiedet zu sein. Und bereits 2017 sollen erste Prototypen zur Verfügung stehen, für 2019 ist ein ‚Final Release‘ geplant. mehr...

Christian Wolf, Geschäftsführer der Hans Turck übernimmt ab sofort die Aufgabe des im vergangenen Jahr verstorbenen Dr. Peter Adolphs als Vorsitzender des Ausstellerbeirats der SPS IPC Drives.
Firmen und Fusionen-Geschäftsjahr 2016

Turck: „Ein sehr, sehr gutes Jahr“

10.11.2016- NewsFür den Automatisierungsanbieter Turck lief 2016 rund. Geschäftsführer Christian Wolf erwartet für 2016 einen Umsatz von 530 Millionen Euro, ein Wachstum von rund 6 % gegenüber dem Vorjahr. Trotz einiger Herausforderungen sind die weiteren Prognosen positiv – nicht zuletzt auch wegen Industrie 4.0. mehr...

Neben den verschiedenen Feldbuskopplern wird es eine CPU-Variante für das IO-System µRemote geben.
SPS IPC Drives 2016-Cloud Engineering

Remote-I/O mit Kopf-Steuerung

10.11.2016- ProduktberichtWeidmüller arbeitet an einem interessanten Ansatz: der Kopfsteuerung µControl für das modulare I/O-System µRemote. Interessant weil, die SPS über eine Cloud Engineering-Umgebung und die Fernwartungslösung µLink programmiert werden kann. Bislang erfolgen Programmierungen und Diagnosen von Maschinen über Software auf per Kabel angeschlossenen, windowsbasierten PCs. In der Praxis bedeutet das eine hochgradige Abhängigkeit: vom Ort, Gerät und Betriebssystem. mehr...

Der induktive Doppelsensor in Schutzart IP 67 liefert die Position von zwei Endlagen und eignet sich für Wechsel- und Gleichstrom.
SPS IPC Drives 2016-Sensorik + Messtechnik

Induktiver AC/DC-Doppelsensor für Ventile

09.11.2016- ProduktberichtDer Doppelsensor enthält zwei induktive Spulen und misst die Position von zwei Endlagen. Er ist für den Betrieb mit Gleich- oder Wechselstrom ausgelegt. Eine Aktuatoranschaltung ersetzt die zusätzliche Leitung zum Magnetventil. mehr...

Die erweiterte 3D-CNC- und Roboter-Steuerung ermöglicht Bewegungsausführungen von Roboter-Achsgruppen auf vorgegebenen Pfaden.
Steuerungen-Vereinfachte Projektierung von Roboter-Kinematiken

Erweiterte 3D-CNC- und Roboter-Steuerung

08.11.2016- ProduktberichtDas Unternehmen erweitert den Funktionsumfang seiner Steuerung Codesys Soft Motion CNC+Robotics. Die zusätzlichen Programmbausteine nach PLCopen for Motion Control Part 4 ermöglichen u. a. Bewegungsausführungen von Roboter-Achsgruppen auf definierten Pfaden. mehr...

Das Gateway konvertiert E/A-Daten zwischen zwei industriellen Ethernet Netzwerken und unterstützt dabei 34 Protokollkombinationen.
Kommunikation-Von Ethercat bis Profinet

Gateway für Ethernet-Protokolle

07.11.2016- ProduktberichtDas Gateway NT 151-RE-RE erweitert die Produktreihe des Unternehmens um einen Umsetzer, der E/A-Daten zwischen zwei industriellen Ethernet Netzwerken konvertiert. Insgesamt unterstützt das Gerät 34 ladbare Protokollkombinationen für die Systeme Profinet, Ethercat, EtherNet/IP, Powerlink und Sercos in Slave to Slave oder Slave to Master-Kombination. mehr...

Kommt zur SPS 2016 ganz neu: Stecker Epic Motion Control für das Booksize-Format von Siemens. Hier noch der Prototyp.
SPS IPC Drives 2016-Servokonfektionen

Neue Stecker für Fanuc und Siemens

07.11.2016- InterviewLapp erweitert zur SPS IPC Drives 2016 die Servokonfektionen Ölflex Connect Servo: Eine neue Variante passt antriebstechnisch nun zu Fanuc. Auf Steuerungsseite gibt es für das Booksize-Format von Siemens eine Lösung: den Epic Motion Control. Lapp-Produktmanager Klaus Joachim erläutert die Vorteile. mehr...

„Wer Produktionslinien häufig umkonfigurieren will, braucht auch ein flexibles Safety-Konzept“, sagt Franz Kaufleitner, Produktmanager Integrated Safety bei B&R in Eggelsberg.
Safety+Security-Automatisierung / Maschinensicherheit

Kombination aus OPC UA und openSafety-Protokoll ermöglicht selbstorganisierende Safety-Konfigurationen

04.11.2016- FachartikelFernziel der meisten Industrie-4.0-Szenarien ist die autonome, selbstorganisierende Fertigung. Aber dazu braucht es auch eine selbstorganisierende Sicherheitstechnik. Einen interessanten Ansatz auf Basis von OPC UA skizziert Franz Kaufleitner von B&R. mehr...

Mit der flexiblen Kabeldurchführung lassen sich Leitungen auch schräg einführen.
Elektromechanik und Interfaces-Flexible Pyramide

Kabeldurchführung für schräge Leitungen

04.11.2016- InterviewDie Entwickler von Icotek haben an der Konstruktion ihrer flexiblen Kabeldurchführungen gefeilt. Bei der KEL-DPF kann sich nun die gesamte Pyramide neigen, wenn Leitungen schräg eingeführt werden. Produktmanager Hubert Jahnke gibt Auskunft. mehr...

Das Modell SL liefert eine Dauerleistung von etwa 3 kW und ein Spitzendrehmoment von bis zu 36 Nm.
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Integrierte Servopower

04.11.2016- ProduktberichtDas Unternehmen erweitert das Leistungsspektrum der dezentralen Servoantriebe Esi-Mot. Das Modell SL liefert eine Dauerleistung von ca. 3 kW und ein Spitzendrehmoment von bis zu 36 Nm in einem kompakten Gehäuse. mehr...

Zur SPS IPC Drives erhält die Software aus dem Bereich DataFeed eine wichtige Ergänzung: einen MQTT-Connector.
SPS IPC Drives 2016-IoT-Anbindung

Gateways allein sind keine Lösung

03.11.2016- ProduktberichtNicht nur die Produktion vieler Unternehmen steht im Zuge von IoT und Industrie 4.0 vor Umwälzungen. Auch die Anbieter richten ihre Strategien danach aus. Ein aktuelles Beispiel dafür ist Softing Industrial. mehr...

925iee1116_hilscher_gateway
SPS IPC Drives 2016-An der SPS vorbei in die Cloud

Kommunikation per OPC UA/MQTT

03.11.2016- ProduktberichtNetIOT Edge Gateways koppeln Automatisierungsnetzwerke sicher an eine Cloud- oder IoT-gerichtete Applikation. Als Feldgeräte stehen sie im zyklischen E/A-Datenaustausch mit der SPS und kommunizieren zudem mit IoT-fähigen Feldgeräten. Wesentlicher Bestandteil der Geräte ist das Konfigurationstool, der Web-basierte Thing-Verschaltungseditor, mit dem die Produktionsdaten ausgewählt und für die Integration in die Cloud-Infrastruktur vorbereitet werden. mehr...

mqtt_flowchart
Industrie 4.0-Gateways

IoT-Anbindung: Ein Router für viele Clouds

03.11.2016- ProduktberichtInsys Microelectronics implementiert das MQTT-Protokoll in seine Monitoring-App und schafft so die Anbindung an zahlreiche IoT-Plattformen, um beispielsweise Steuerungen zu überwachen. mehr...

Schleifring FC104-L01 mit austauschbarem Bürstenblock
Antriebstechnik-Ressourcen sparen

Lebensdauer von Schleifringen verlängern

03.11.2016- ProduktberichtDas Unternehmen hat eine Last-Schleifringfamilie entwickelt, bei der sich die Schleifbürsten einfach und schnell auswechseln lassen. Das steigert die Lebenszeit der gesamten Schleifringlösung um das Vier- bis Fünffache und spart so Ressourcen ein. mehr...

Die kompakte Industriesteuerung µMIC.200 benötigt etwa 25 % weniger Platz als andere Geräte.
Steuerungen-Controller für anwendungsspezifisches Messdaten-Management

Mehr Platz auf der Hutschiene

02.11.2016- FachartikelDa der Trend zur Miniaturisierung in der Automation in den letzten Jahren deutlich zugenommen hat, werden auch die Schaltschränke kleiner. Dadurch reduziert sich wiederum der verfügbare Platz für die Geräte. Auch Hutschienen bieten hier nur einen begrenzten Montageplatz. Als Reaktion auf diesen Trend setzen Hersteller auf schmalere Steuerungen mit kompakteren Gehäusen, um das geringere Platzangebot zu kompensieren. mehr...

Durch einen vollen Root-Zugriff lassen sich eigene Programme leicht programmieren und ausführen.
Kommunikation-Industrielle Kommunikation

Open-Source-PC auf Raspberry-Pi-Basis

02.11.2016- ProduktberichtMit dem Revolution Pi bringt das Unternehmen einen offenen und modularen Industrie-PC auf den Markt, der auf dem Raspberry Pi basiert. Der Computer kann mit digitalen bzw. analogen I/O-Modulen sowie passenden Feldbus-Gateways ergänzt werden. mehr...

Aprol wird cloudfähig.
Firmen und Fusionen-SPS: Messe-Highlights

B&R zeigt Lösungen für Industrie 4.0

28.10.2016- NewsDas Geschäftsjahr 2016 ist noch nicht abgeschlossen, doch B&R verspricht sich starke Ergebnisse. Nicht zuletzt, weil Lösungen wie das intelligente Transportsystem SuperTrak oder die webbasierte Visualisierung Mapp View sehr gut nachgefragt werden. Diese bringt das Unternehmen auch zur SPS mit sowie weitere Neuheiten für Industrie 4.0 mehr...

Per Fernwartung lässt sich die Wasserqualität von Schwimmbädern von jedem beliebigen Ort aus kontrollieren. Auch in diesem Bad in Babenhausen.
M2M+Fernwartung-Alles klar!

Fernwartungslösung für beste Wasserqualität

27.10.2016- FachartikelUm in Schwimmbädern die Wasserqualität sicherzustellen, laufen im Hintergrund komplexe verfahrenstechnische Prozesse ab. Deren hundertprozentige Verfügbarkeit ermöglichen Fernwartungssysteme. Servicetechniker können so im Fehlerfall auch am Wochenende für sauberes Wasser sorgen. mehr...

Auf das Profinet/Profisafe-Kommunikationsmodul Pro-Net können die Funktionen der Am-Gardpro-Sicherheitsschalter des Unternehmens in einem Profinet-Netzwerk verteilt werden.
Schalter + Taster-Sicherheitsschalter

Sicher Schalten, auch im Netzwerk

27.10.2016- ProduktberichtAuf das Profinet/Profisafe-Kommunikationsmodul Pro-Net können die Funktionen der Am-Gardpro-Sicherheitsschalter des Unternehmens in einem Profinet-Netzwerk verteilt werden. Dabei tauschen Profisafe-Erweiterungen die Sicherheitsinformationen aus. mehr...

Seite 3 von 4« Erste...234
Loader-Icon