Verdrahtungskonzept

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Verdrahtungskonzept".
Rund 500 Adern sind durchschnittlich in einem Schaltschrank zu verlegen und anzuschließen.
Gehäuse + Schaltschränke-Wege aus der Kostenfalle

ISW-Studie deckt die Zeit- und Kostenfresser auf

20.04.2018- FachartikelWie sieht die Fertigung von Schaltschränken heute und in Zukunft aus? Wo liegen Rationalisierungspotenziale und wie lassen sie sich erschließen? Welche Lösungen für mehr Effizienz sind schon jetzt verfügbar? Diesen Fragen ging das Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart nach. Der Bericht basiert auf einer Felduntersuchung bei deutschen Schaltschrankbauern, analysiert den Ist-Zustand und leitet daraus konkrete Handlungsempfehlungen ab. mehr...

Optoelektronik-Verdrahtungskonzepte in der Automatisierungstechnik

Es muss nicht immer Kupfer sein

20.12.2001- FachartikelDie Umgebungsbedingungen im Maschinen- und Anlagenbereich stellen hohe Ansprüche in Bezug auf Robustheit und Flexibilität an die verlegten Datenleitungen. Die wiederum gibt es für alle nur denkbaren Anwendungsgebiete in den unterschiedlichsten Kupferausführungen. Allerdings legt die Kommunikationstechnik die Messlatte ständig höher, was Abschirmungen erforderlich und Kupferleitungen komplexer und teurer macht. Demgegenüber wurde die störungsunanfällige Lichtwellenleiter-Technik durch neue Faser-Materialien widerstandsfähiger und praktikabler. Somit stellen LWL-Kabel, wie jene von Lapp-Kabel, bei der Verdrahtung von Automatisierungsanlagen inzwischen eine echte Alternative dar. mehr...

Loader-Icon