Anzeige

Verkehrsüberwachung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Verkehrsüberwachung".
Unzählige Sensoren werden künftig ihre Daten per Funk an städtische Kontrollzentren und in die Cloud senden.
Aktive Bauelemente-Vielfältige Elektronik für neue Einsatzbereiche und Anwendungen

Smart Cities wachsen durch innovative Halbleitertechnologien

06.12.2018- Application NoteDie Weiterentwicklung von intelligent hängt davon ab, wie effizient Sensoren, Gateways, Leitstellen und die Cloud per Mesh-Netzwerk kommunizieren. Texas Instruments (TI) ist dabei und unterstützt Entwickler mit Systemkompetenz und Technologieprodukten in der gesamten Signalkette. mehr...

Die Bildsensoren KAE-02152 und KAE-04471 arbeiten mit IT-EMCCD-Technik und eignen sich für Anwendungen, die einen hohen Helligkeitskontrast benötigen.
Sensorik + Messtechnik-ON Semiconductor erweitert Sensorportfolio

Bildsensoren für Sub-Lux-Hochkontrastaufnahmen

24.04.2017- ProduktberichtON Semiconductor hat sein Portfolio um zwei Bildsensoren der KAE-Reihe erweitert. Die Sensoren mit IT-EMCCD-Technik (Interline Transfer Electron Multiplying Charge-Coupled Device) eignen sich für Anwendungen, die Aufnahmen mit hohem Helligkeitskontrast benötigen. Zum Einsatz kommen die Bildsensoren beispielsweise in der Mikroskopie, der medizinischen Bildgebung, in Überwachungskameras oder der automatisierten Verkehrsüberwachung. mehr...

IT-Experten im Code Lab der Volkswagen Konzern-IT in San Francisco arbeiten am Forschungsprojekt Verkehrsflussoptimierung.
Automotive-Kooperation mit D-Wave

Volkswagen will mit Quantencomputing den Verkehrsfluss optimieren

21.03.2017- NewsVolkswagen forscht derzeit intensiv zur Nutzung von Quantencomputern. Dafür arbeitet der Konzern mit dem Quantencomputing-Spezialisten D-Wave Systems zusammen. In einem ersten Forschungsprojekt haben IT-Spezialisten von VW auf einem D-Wave-Quantencomputer einen Algorithmus zur Ver­kehrs­­flussoptimierung entwickelt – mit einem vielvesprechenden Ergebnis. mehr...

Die Gefahr, in einen Stau zu geraten, ist in Deutschland in München am größten.
Automotive-Studie zu Verkehrsaufkommen

München ist Stau-Hochburg in Deutschland

21.02.2017- NewsMünchen ist die deutsche Stadt mit dem größten Verkehrsaufkommen. Im letzten Jahr verbrachten Autofahrer hier durchschnittlich 49 Stunden im Stau, deutlich mehr als im Bundesschnitt. Das ist eines der Ergebnisse einer umfangreichen Staustudie des App-Anbietes Inrix, die 1.064 Städte in 38 Ländern verglich. Deutschland belegt dabei im weltweiten Vergleich der verkehrsreichsten entwickelten Länder Platz fünf. mehr...

Mikrocontroller, CPU+DSP-Neuromatrix Core von Futjisu/RC Module

Verkehrsüberwachungssystem

20.12.2001- FachartikelDer folgende Artikel beschreibt den von RC Module entwickelten 64-bit-Prozessor NM6404, welcher derzeit in Fujitsu‘s 0,25-µm-Technologie implementiert wird. Die Archtitektur eignet sich für die Portierung in Traffic Monitor Systeme, die die Grundlage für komplexe Anwendungen bei Fahrerassistenzsystemen und Telematikapplikationen darstellen. mehr...

Loader-Icon