Basis der Thermografiesysteme VarioCAM ist ein ungekühlter Mikrobolometer-FPA-Detektor, der mit 320 x 240 Bildpunkten arbeitet und einen weiten Standard-Temperaturmessbereich von -40 bis 1200° C abdeckt. Das modular aufgebaute System enthält vielfältige Messfunktionen und ist in anwendungsspezifischen Versionen zu haben. Die Typen VarioCAM basic, inspect und research sind für den tragbaren Betrieb vorgesehen und mit einer Hand bedienbar. Zahlreiche Automatikfunktionen unterstützen den Nutzer.


Ein lichtstarker, hoch auflösender Farbsucher mit Dioptrienausgleich visualisiert Messungen und Steuermöglichkeiten. Ein leuchtstarkes, Tageslicht-taugliches Farbdisplay gibt bei den Typen inspect und research die Thermografiebilder mit hoher Brillanz wieder und erlaubt einen guten Überblick über die aktuelle Messsituation sowie den Gerätezustand. Aktuelle Lithium-Ionen-Akku-Technik und ein niedriger Energieverbrauch lassen einen unterbrechungsfreien Mobileinsatz bis 3 h zu. Das Speichern visueller Bilder einer integrierten Videokamera, das Aufzeichnen kommentierender Audiodateien und anschaulicher Thermografie-Digitalvideos sowie der optionale interne Echtzeitspeicher erweitern das Spektrum der multimedialen Auswertung thermografischer Messungen. Die Systemversion head mit der Schutzart IP65 ist mit einem optionalen FireWire-Interface zu haben.


MeasComp: Halle 1, Stand 36 + 37