Das Tiger-System (FXS-160.40) von Feinfocus ist jetzt auch mit TXI-Technologie für langzeitstabile Röntgenintensität und langzeitstabile Bildqualität erhältlich.


Während konventionelle Methoden versuchen, über die Regelung der zugeführten Beschleunigungsspannung und des Röhrenstroms mehr Strahlungskontinuität zu erreichen, geht die TXI-Technologie über die Regelung der Röhreneingangsparameter hinaus und kontrolliert direkt die Intensität der tatsächlich erzeugten Röntgenstrahlung.


So wird eine konstante und langzeitstabile Röntgenstrahlung erzeugt, die sofort nach Systemstart für optimale und gleichbleibende Bildqualität in punkto Kontrast und Helligkeit sorgt.


Feinfocus Kennziffer 550


Fax +49/51 31/70 98 80