Erfüllen die Enery-Star-Anforderungen, benötigen keine Grundlast und sind kurzschlussfest: die Tischnetzteilserie MPU63.

Erfüllen die Enery-Star-Anforderungen, benötigen keine Grundlast und sind kurzschlussfest: die Tischnetzteilserie MPU63.

Die Tischnetzteilserie MPU63 weist einen Wirkungsgrad von über 85 Prozent und eine Leerlaufleistung von unter 0,5 Watt auf. Die Netzteile erfüllen damit die aktuellen Umweltvorschriften, wie die Energy-Star-Richtlinie bzw. die CEC 2008. Sie liefern eine Ausgangsleistung von bis zu 63 Watt im Temperaturbereich von 0 bis 50 Grad Celsius. Mit Derating lassen sich die Netzteile bei bis zu 70 Grad Celsius betreiben. Dies ermöglicht den Einsatz in Anwendungen, bei denen hohe Umgebungstemperaturen auftreten können. Aufgrund des hohen Wirkungsgrades konnte das Neuenbürger Unternehmen ein geschlossenes Kunststoffgehäuse ohne Lüftungsschlitze verwenden. Der Weitbereichseingang und der IEC320/C14-Eingangsstecker ermöglichen den internationalen Einsatz der Geräte. Die Serie besteht aus neun Modellen mit einem Ausgangsspannungsbereich von 5 bis 36 Volt. Die Ausgänge benötigen keine Grundlast, sind kurzschlussfest und verfügen über einen Überspannungsschutz. Die Kontaktierung der Ausgangsspannung erfolgt über ein 1,2 Meter langes Kabel, das sich mit diversen Steckverbindern konfigurieren lässt. (eck)