TMCstack ist die TMC-Empfänger-Lösung des deutschen Telematik-Unternehmens AVANTEQ. Als Hardware wird für den TMCstack nur noch ein 3×3 mm kleiner FM Empfänger-Chip benötigt (z.B. von Silicon Labs, Quintic und NXP ) – ein zusätzlicher Mikrocontroller ist nicht mehr erforderlich. Der FM Empfänger-Chip wird direkt von der TMCstack Software im SiRFprima-, Atlas- oder Titan- Navigationsprozessor gesteuert.

TMCstack ersetzt damit konventionelle TMC-Module zu einem Bruchteil der Kosten. Die TMC-Empfänger sind mit fast allen Navigationsprogrammen kompatibel und wurden mit TMC Service Providern weltweit getestet. Sie sind für ihre hohe Performance bekannt. Die zum Patent angemeldete SUPERTUNE Technologie sorgt in Navigationsgeräten für tadellosen Empfang. Sie stellt sicher, dass auch unter schwankenden Empfangsbedingungen immer der am besten geeignete Sender verwendet wird und keine Zeit für die Sendersuche verloren geht.

Aufgrund der höheren Online-Rate empfangen TMC-Empfänger aktuellere und verlässlichere Daten als TMC-Empfänger ohne SUPERTUNE Technologie. Weitere Artikel zum Thema Satellitennavigation finden Sie ab Seite in dieser Ausgabe.

434ei1009