Das digitale Drehmoment-Messsystem vereint präzise Aufnehmertechnologie mit moderner Digitaltechnik. Die Systeme kommen in Motor- und Getriebeprüfständen, beispielsweise für die Pumpenüberwachung, zum Einsatz. Ausgelegt für Messbereiche zwischen 0/60 Nm und 0/10 kNm zeichnet es sich durch hohe Genauigkeit und hohen Bedienkomfort aus. Über die serienmäßig mitgelieferte Software kann der Anwender das System nach seinen eigenen Anforderungen konfigurieren. Verschiedene Ausgangssignale wie Spannung, Strom, Frequenzen und RS-232/485 sind frei wählbar. Durch die telemetrische Messwertübertragung entfallen die sonst üblichen beweglichen Komponenten.