Der neue Treiber wird im kleinen HSOP8-Gehäuse (4,9 mm × 6 mm) mit gängiger Pinbelegung ausgeleifert und bietet eine selbstrückstellende Überstromerkennung. TB67H451FNG kann bürstenbehaftete DC-Motoren antreiben und unterstützt zahlreiche Anwendungen, unter anderem batteriebetriebene Geräte und andere Systeme mit einer 5V-USB-Versorgung. Er eignet sich auch für viele Industriegeräte mit 12 bis 36 V, zum Beispiel Haushaltsgeräte oder elektronische Türschlösser, die eine Ansteuerung mit hohen Strömen bis 3,5 A erfordern.

Der Treiber-IC TB67H451FNG von Toshiba

Der Treiber-IC TB67H451FNG verfügt über Schutzmechanismen wie Unterspannungssperre und Abschaltung bei Übertemperatur. Toshiba

Betreibbar ist das Bauelement mit Eingangsspannungen von 4,5 bis 44 V. Der maximale Ausgangsstrom beträgt 3 A bei 44 V. Zusätzlich bietet der Baustein mehrere Schutzmechanismen, unter anderem Unterspannungssperre, Abschaltung bei Übertemperatur mit Auto-Return-Funktion und selbstrückstellenden Überstromschutz. Letztere ist eine Sicherheitsfunktion, die Schäden am Treiber-IC verhindert, indem sie den Ausgang abschaltet, sobald der Ausgangsstrom den voreingestellten Schwellenwert überschreitet. Dabei wird der Ausgang auf unbestimmte Zeit abgeschaltet, bis ein Aus- und Einschalten erfolgt oder der Standby-Modus aktiviert und verlassen wird.