Bestens geeignet für Anwendungen mit beschränktem Platzangebot.

Bestens geeignet für Anwendungen mit beschränktem Platzangebot. Zytronic

Diese verbesserte Sensibilität ermöglicht eine vollständige Multi-Touch-Erkennung bei Mensch-Maschine-Anwendungen mit HMI-Schnittstelle in äußerst anspruchsvollen Umgebungen, in denen die Bildschirme sich eventuell hinter dickem Abdeckglas befinden, die Oberfläche verschmutzt ist, der Nutzer Handschuhe trägt oder nur sehr leichten Druck ausübt.

Die ZXY500-Controller basieren auf einem firmeneigenen ASIC, der die Rauschunempfindlichkeit verbessert.

Die ZXY500-Controller basieren auf einem firmeneigenen ASIC, der die Rauschunempfindlichkeit verbessert. Zytronic

Die ZXY500-Controller basieren auf einem firmeneigenen ASIC, der die Rauschunempfindlichkeit verbessert. So lassen sich Technologien wie RFID, NFC und Qi-Typ für drahtloses Akku-Laden direkt neben dem oder sogar innerhalb des aktiven Bereichs implementieren, ohne dass die normale Touchscreen-Leistung dadurch beeinträchtigt wird. Die von RFID, NFC und Qi-Typ ausgesendeten Signale können den Betrieb herkömmlicher PCAP-Touchscreens stören. Die sehr gute Rauschunempfindlichkeit der Serie erlaubt überdies einen kleineren Luftspalt zwischen Display und Sensor, was die optische Parallaxe verringert und die Displayansicht verbessert.

Die neuen Controller ermöglichen außerdem erheblich schmalere nicht-aktive Ränder, die immer häufiger nachgefragt werden. So kann beispielsweise ein 55-Zoll-Bildschirm mit einem Rand dünner als 10 mm konzipiert werden. Dies ist weniger als die Hälfte des gegenwärtigen Branchenstandards und für Anwendungen mit beschränktem Platzangebot nützlich. Eine weitere neue Controller-Funktion ist unter anderem die verbesserte Objekterkennung.