Noax: Mit einem voll gekapselten V2A-Edelstahlgehäuse in IP65 im so genannten Hygienic Design mit glatten Oberflächen ohne Schmutzkanten sind die Touch-IPCs der S19 Premium Line ausgestattet. Optional ist das Gehäuse auch in V4A erhältlich. Zur Standardausstattung gehört ein 19″-TFT-Display mit SXGA-Auflösung, das auch unter schlechten Bedingungen ablesbar ist. Das integrierte Resistiv-Analog-Touch-Panel mit gehärteter Kunststoffoberfläche lässt sich zum Schutz vor chemischen Einflüssen mit verschiedenen Schutzfolien bekleben. Außerdem erleichtern 20 frei programmierbare Eingabetasten sowie vier weitere Funktionstasten die Bedienung. Der IPC basiert auf einem All-In-One-Motherboard, das mit einem Intel-Pentium M Prozessor mit 1,4 GHz ausgestattet ist und sich mit bis zu 2 GB Arbeitsspeicher und einer 60-GB-Festplatte ausrüsten lässt. Neben den üblichen Standard-Schnittstellen gehören auch ein DVI-Port sowie ein Steckplatz für Compact Flash Typ II und MiniPCI-Sockel zur Ausstattung. Zum Schutz vor Vibrationen und Schock fixieren spezielle Metallfedern das Board und die Elektronikbauteile. Außerdem ist der Rechner kompatibel zu allen gängigen Standard-Tragarmsystemen. (pe)

 

604iee0807