Toyota und Subaru kooperieren, um gemeinsam elektrifizierte Antriebe und Komponenten für batterieelektrische Fahrzeuge zu entwickeln.

Toyota und Subaru kooperieren bei elektrifizierten Antrieben und Komponenten.

Toyota und Subaru kooperieren bei elektrifizierten Antrieben und Komponenten. Toyota

Subaru bringt seine Allradkompetenz in die Kooperation ein und Toyota steuert seine Elektrifizierungstechnologien bei, um gemeinsam eine Plattform für batterieelektrische Fahrzeuge zu errichten. Diese soll als Basis für verschiedene Fahrzeugtypen, darunter Limousinen und SUV-Modelle des C- und D-Segments, sowie für eine effiziente Entwicklung von Modellderivaten dienen.

Der Partner von Toyota wird als Folge der Vereinbarung seine bestehenden Entwicklungsressourcen im Bereich Elektrofahrzeuge in das neue gemeinsame Projekt verlagern. Dabei wird Subaru weiterhin an der Entwicklung eines SUV-Modells mit Elektroantrieb für seine Kunden arbeiten. Das Unternehmen will bei dieser Zusammenarbeit die Effizienz seiner Entwicklung verbessern.