Mit dem CP-L-Tragarmsystem lassen sich Bedienungsgehäuse horizontal und vertikal verstellen. Zur Wahl stehen zwei Ausführungen für Belastungen bis 20 kg oder bis 30 kg. Die Tragkraft ist innerhalb des Gewichtsbereichs zur Anpassung an das jeweilige Panel einstellbar. Dadurch bleibt das Bediengehäuse in jeder Position des Verstellbereichs selbsttätig senkrecht stehen. Bei weiteren Anbauten kann darüber hinaus die Tragkraft ohne Demontage erhöht werden. Die gesamte Kraftübertragung erfolgt mittels einer Druckfeder. Abnehmbare Kunststoffverkleidungen sorgen für eine ungehinderte Verlegung von Kabeln.


  Halle 11, Stand D 06