Geringere Investitions- und Wartungskosten sowie schnelle Inbetriebnahme sind die Hauptmerkmale der Komponenten des Rexroth-Transfersystems TS 1. Die leicht installierbaren Komponenten sind optimiert für kleine und leichte Produkte bis 3 kg. Dadurch können Anwender gegenüber konventionellen Lösungen bereits bei der Beschaffung bis zu 20 % sparen. Auch der geringe Flächenbedarf unterstützt die wirtschaftliche Teilebewegung sowie den Trend hin zu kleinen Produkten und Produktionsanlagen. Außerdem kann man z. B. die neue 90°-Kurve schnell integrieren, die ohne separaten Antrieb und aufgrund der Staufähigkeit ohne Steuerungsaufwand auskommt. Sie eignet sich auch für ESD-geschützte Anlagenkonzepte.