Auf dem Rexroth-Transfersystem TS solar lassen sich Photovoltaikmodule sowohl in Dünnschicht- als auch in Siliziumzellentechnik direkt aufliegend befördern. Das Konzept basiert auf der Transfertechnik des TS 2plus und wurde als maßgeschneiderte Ausführung eigens für die Solarindustrie entwickelt. Der verwendete Zahnriemen ist durch eine geschlossene Oberfläche und spezielle Behandlung besonders abrieb- und verschleißarm, gemäß Reinraumklasse 6 (DIN EN ISO 14644-1), und durchgängig in ESD-Umgebungen einsetzbar. Jedes Streckenelement verfügt über einen eigenen Antrieb mit sanftem Abbremsen bzw. Beschleunigen anhand von Frequenzumrichtern.

471pvs0708