Die productronica 2011 findet vom 15. bis 18. Sept. in München statt.

Die productronica 2011 findet vom 15. bis 18. Sept. in München statt.Messe München

Damit folgt sie der großen Nachfrage der Branche nach einer starken, innovativen Plattform zur nachhaltigen Unterstützung der positiven Entwicklungen im europäischen Leiterplattenmarkt. Die gesamte Halle B1 ist dem Segment Leitplatte gewidmet. Der prominent platzierte, zentral gelegene Marktplatz bietet Ausstellern und Besuchern vielfältige Informationsmöglichkeiten und intensiven Austausch rund um das Thema Leiterplatten- und Schaltungsträgerfertigung.

Die PCB Community Area ist – gleichermaßen für Aussteller und Besucher – ein zentraler Kommunikationstreffpunkt für die Leiterplattenbranche mit einem vielfältigen Angebot. So bietet beispielsweise die Networking Area die Möglichkeit für einen intensiven und direkten Informationsaustausch. Im Forum der Speakers Corner finden zahlreiche Vorträge und Diskussionsrunden rund um aktuelle Branchenthemen statt.

Der EIPC, European Institute of Printed Circuits, bietet zudem halbtägige Workshops zu verschiedenen Themenbereichen an.
Eine Sonderschau im Rahmen der PCB Community Area stellt Teilbereiche der Schaltungsträger- und Leiterplattenfertigung dar.

Wie der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems berichtet, stabilisiert sich die Leiterplattenbranche nach der starken Krise im Jahr 2009 wieder kontinuierlich. Die Branche weist in den vergangenen Monaten einen deutliche Umsatzsteigerung und steigende Mitarbeiterzahlen auf – das Marktpotential im europäischen Leiterplattenmarkt ist sehr groß.