Ein 8-bit-CMOS-Schieberegister, die zugehörigen Latches und Steuerschaltungen sowie die in DMOS-Technologie realisierten Ausgangstreiber enthält der Leistungstreiber 6A595 von Allegro, der über einen seriellen Eingang direkt an verschiedene Mikroprozessoren angeschlossen wird. Dabei sind serielle Datenraten bis 5 Mbit/s möglich und der serielle Ausgang gestattet die Kaskadierung mehrerer ICs. Die maximale Spannung an den Ausgangstreibern des von Insight-Memec lieferbaren Bausteins beträgt 50 V, der maximale Dauerstrom für jeden Ausgang 350 mA. Der in einem 20poligen DIP oder im 24poligen SOIC-Gehäuse lieferbare Baustein mit einem On-Widerstand von 1 o verfügt über einen Kurzschlussschutz.