Die Sicherung einer konstanten, optimalen Luftfeuchte gehört zu den wirkungsvollen Maßnahmen eines konsequenten ESD-Schutzes. Bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 55 % ist die Leitfähigkeit der Luft und der elektronischen Bauteile soweit erhöht, dass elektrostatische Ladungen abgeleitet werden können. Der Luftbefeuchtungsspezialist Draabe bietet die Hochdruck-Vernebler TurboFog 8 und TurboFog 16, die im Vergleich zu den Vorgängermodellen nicht nur deutlich weniger Betriebsgeräusche, sondern auch flexible Kombinationsmöglichkeiten aufweisen. In Verbindung mit den kürzlich eingeführten Verneblern TurboFog 4 und 32 kann man jetzt aus einem System speziell angepasste Vernebler für unterschiedliche Anwendungsgebiete auswählen.


Draabe Kennziffer 546


Fax +49/40/85 32 77 79