Untergebracht ist der LED-Controller TS19501CB10H  in einem MSOP-10EP-Gehäuse mit AEC-Q100-Qualifizierung. Das Bauelement ist ein einkanaliger LED-Treiber mit einer Low-Side-Stromregelung und einem Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis +125 °C. Der Controller unterstützt typische Topologien wie Boost, Buck-Boost als auch Sepic und arbeite im DCM-, BCM- und CCM-Modus.

Der dimmbare LED-Controller TS19501CB10H für Auto-Scheinwerfer unterstützt Topologien wie Boost, Buck-Boost und Sepic.

Der dimmbare LED-Controller TS19501CB10H für Auto-Scheinwerfer unterstützt Topologien wie Boost, Buck-Boost und Sepic. Taiwan Semiconductor

Die Jitterfunktion bietet ein effektives Spread-Spektrum zur Redizierung von EMI. Optimiert ist der LED-Controller für den Einsatz im Automotive-Bereich, eignet sich jedoch auch für andere LED-Anwendungen. Das Bauteil verfügt zusätzlich über Schutzfunktionen wie Über- und Unterspannungsschutz, Überstrom- und Übertemperaturschutz. Der Eingangsspannungsbereich liegt bis 4,5 V bis 42 V.