Neben der integrierten Überstrombegrenzung enthalten die Überspannungsschutz-Control-ler MAX4987AE/4787BE ESD-Schutzdioden mit typ. 3 pF und bieten ±15-kV-ESD-Schutz für schnelle USB- und D+/D-Signale. Als Anwendungen bieten sich Geräte mit hoher Bauteildichte an, die über USB angeschlossen und geladen werden. Dazu gehören Mobiltelefone, Smartphones und MP3-Spieler. Um die Anzahl der externen Komponenten und den Platzbedarf zu verringern, integrieren die Bausteine einen nFET mit kleinem Ron-Widerstand, der Niederspannungsanwendungen von Überspannungen bis 28 V schützt. Die Bausteine im TDFN-8 arbeiten im Temperaturbereich zwischen -40 und +85°C.

Hochintegration spart externe Komponenten.