Das aus mehreren Sende- und mehreren Empfangsantennen bestehende MIMO-System ist inzwischen integraler Bestandteil von 3GPP E-UTRA Long Term Evolution (LTE). Als Teil von MIMO wird Beamforming ebenfalls in LTE genutzt um weiter entfernte Regionen gezielter zu versorgen. In einem 21-seitigen Whitepaper beschreibt Rohde & Schwarz die Grundzüge von Beamforming und erklärt die acht verschiedenen MIMO-Übertragungsbetriebsarten im LTE Release 9. Im Vergleich zum Vorgänger-Release ist jetzt der Transmission Mode 8 (TM8) für dual-layer Beamforming hinzu gekommen. Er ermöglicht es der Basisstation die zwei Antennen-Layer individuell zu gewichten.