Die Überwachungseinheit 471M41H31 ist für den direkten Anschluss von vier Sensoren ausgelegt, wobei der Schaltzustand jeweils durch Kontrollausgänge ausgegeben wird. Über Schnittstellen lassen sich bis zu 32 Sensoren anschließen. Die Einheit kann gleichzeitig als Not-Aus-Überwachung bzw. Zweihandsteuerung genutzt werden. Für die Not-Aus-Funktion lässt sich ein Sicherheitsausgang verzögert abschalten. Die Verzögerungszeit kann der Anwender selbst einstellen.