Das Modul lässt sich mit den Funkprotokollen Bluetooth 5.0, Zigbee 3.0, Thread und ANT betreiben. Untergebracht ist das Bauelement in einem kompakten Gehäuse mit den Abmessungen 23,2 × 17,4 × 2 mm. Es enthält alle notwendigen Komponenten vom hochfrequenten Schaltungsbauteil bis hin zu unterschiedlichen Antennen (PCB und Keramik), inklusive Antennenanpassungsnetzwerk oder U.FL/Ipex-Stecker für den externen Antennenanschluss. Zum Schutz vor ungewünschter Ein- und Abstrahlung elekromagnetischer Wellen verfügt das Modul über eine Metallabdeckung.

Das Multiprotokoll-Modul MS88SF2 von Minew basiert auf dem nRF52840-SoC von Nordic.

Das Multiprotokoll-Modul MS88SF2 von Minew basiert auf dem nRF52840-SoC von Nordic. Rutronik

Der Mikrocontroller enhält einen ARM-Cortex-M4F-Prozessor, der mit einer Taktfrequenz von 64 MHz arbeitet. Der 1 MByte große Flash-Speicher fasst neben mehreren Funkstacks auch umfangreiche Anwendungen und bietet genug Platz für Datenlogger-Aufgaben. Mit On-Chip-DC/DC-Wandler und LDO-Regler sowie automatisiertem Stromsparmodus steigert das flexible Power-Management die Energieeffizienz des Moduls.