Die AC/DC-Netzteile der Serie HSP weisen einen hohen Wirkungsgrad auf.

Die AC/DC-Netzteile der Serie HSP weisen einen hohen Wirkungsgrad auf.Schukat electronic

Trotz geringer Ausgangsspannungen weisen die Geräte einen hohen Wirkungsgrad auf: HSP-200 mit Abmessungen von 210 x 62 x 31 mm3 haben eine Ausgangsspannung von 4,2 oder 5 VDC und erreichen einen Wirkungsgrad von bis zu 88,5 Prozent. Dagegen weisen die knapp 20 mm breiteren HSP-300 einen Wirkungsgrad von bis zu 87 Prozent auf und sind zusätzlich mit 2,8 VDC erhältlich. Durch die neue Schaltkreistopologie und eine höhere Umwandlungseffizienz verbessern die Netzteile zudem die Leistung des gesamten Systems, sparen Energie und senken die Stromkosten.

Zu den typischen Merkmalen beider Baureihen zählen Eingänge für die gesamte Bandbreite von 90 bis 264 VAC sowie ein integrierter aktiver Leistungsfaktorkorrekturfilter. Aufgrund der lüfterlosen Konstruktion entstehen keine Lüftergeräusche. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -30 und +70 °C, zur Leitungskühlung werden die Modelle auf eine Aluplatte oder den Schaltschrank der Anzeigetafel geschraubt. Mit weniger als 1 mA hält sich der Kriechstrom sehr gering, die Ausgangsspannung lässt sich um ± 10 Prozent anpassen. Die Serie ist gegen Kurzschluss, Überlast, Überspannung und Überhitzung geschützt, besitzt eine Lackbeschichtung gegen Feuchtigkeit und Zulassungen nach UL//CUL/TÜV/CCC/CB/CE. Beide Modelle sind ab Lager erhältlich und mit drei Jahren Garantie. ausgestattet.