Im Vergleich zu herkömmlich verschraubten Ultrakondensator-Modulen bietet der Service eine deutlich höhere Haltbarkeit und Zuverlässigkeit. Skelpack kombiniert graphenbasierte Ultrakondensatoren, die eine Ladezeit von zwei Sekunden, eine Million Ladezyklen und eine große Temperaturspanne aufweisen. Der Skel-Pack-Welding-Service ermöglicht den Einsatz von individuellen Energiespeichermodulen für Retrofit sowie neu entwickelten Speicherplätzen, die bislang nicht umsetzbar waren.

Skeleton Technologies bietet mit dem Skelpack-Welding-Service eine individuell anpassbare Lösung für lasergeschweißte Ultrakondensator-Module.

Skeleton Technologies bietet mit dem Skelpack-Welding-Service eine individuell anpassbare Lösung für lasergeschweißte Ultrakondensator-Module. Skeleton Technologies

Aufgrund ihrer Schnellladefähigkeit und der nahezu unbegrenzten Lebensdauer gewinnen Ultrakondensatoren bei der Automation und Elektrifizierung zunehmend an Bedeutung. Bisher ließen sich jedoch Ultracaps nicht immer in den vorgesehenen Bauraum in den Geräten und Applikationen einpassen. Der Skel-Pack-Welding-Service soll dieses Problem lösen und umfasst die Layoutgestaltung, den Prototypenbau bis hin zur Serien- und Auftragsfertigung. Die geschweißten Packungen lassen sich in nahezu jeder Form und Größe fertigen und eignen sich Anwendungen von der Intralogistik bis hin zur Luft- und Raumfahrt.

Mit dem Service will Skeleton Technologies den Anwendungsbereich von Ultracap-Modulen erweitern und in Sektoren einsetzen, die bisher als unzugänglich galten. Dies ist vor allem für Produkte von Vorteil, bei denen die anderen Energieversorgungslösungen bereits im Designprozess vorhanden sind und eine spätere Änderung erforderlich wird.