Die Ultraschallschranke der Baugröße 20 x 42 x 15 mm lässt sich per Teach-In-Knop am Empfänger oder mittels eines optionales parallelen Teach-Eingangs einstellen. Die Sende- und Empfangseinheit, die max. 1.000 mm voneinander entfernt sein können, lassen sich so ohne weitere Parametrierung miteinander abgleichen. Während des Betriebs lassen sich die aktuellen Werte per Knopfdruck am Sensor abrufen und auf einer gelben LED-Zeile anzeigen. Über diese kann man im Teach-Modus die Reaktionszeit in Stufen von <5 ms bis 320 ms einstellen. (pe)