Umspritzte M23-Steckverbinder

Umspritzte M23-Steckverbinder EVG Martens

EVG: Dieses Material zeichnet sich gegenüber herkömmlichen, bei Hotmelt-Verfahren genutzten Werkstoffen durch eine höhere Adhäsion zum Kabelmantel aus. Die hochbeständige Umspritzung der Steckverbinder dichtet die Verbindung zuverlässig nach IP67 gegen eindringende Feuchtigkeit ab und sorgt für sichere Zugentlastung. Zudem entsteht durch die Kontur der Gussform ein integrierter Knickschutz, der auch bei starker Beanspruchung und Scherbewegungen Beschädigungen des Kabels an der Verbindungsstelle verhindert. Umfangreiche Beratung hilft Kunden bei der die Auswahl und Konfiguration der jeweils passenden Lösung.