Mit der Universal USB-to-Analog-Schnittstelle EA-UTA 12 von EA-Elektro-Automatik werden Netzgeräte mit einer 0…10-VDC-Schnittstelle für Strom und Spannung über einen PC überwacht und gesteuert. Die notwendige Software ist im Lieferumfang enthalten. Zu den implementierten Funktionen gehört z. B. das getrennte Einstellen von Strom/Spannung, die getrennte Erfassung der Istwerte für Strom und Spannung im Bereich von 0…10 V oder die getrennte Erfassung der Statussignale. Weitere Merkmale sind u.a. der Datenexport und die Einbindung in bestehende LabView-Anwendungen mit fertigen Vls. Die Genauigkeit beträgt 12 Bit. Voraussetzung ist ein Labornetzgerät mit analoger 0…10-V-Schnittstelle sowie ein PC mit WIN-Oberfläche (mind. P3, 800 MHz, 64 MB RAM). (as)

 

655iee1205