USV-Serie Niskbat Spectra

USV-Serie Niskbat Spectra

Spectra: Bei einem Stromausfall stehen max. 80 W bis zu drei Minuten zur Verfügung. Dass ermöglicht ein kontrolliertes Herunterfahren des angeschlossenen Systems, ohne dass kritische Daten verlorengehen. Zusätzlich verfügen die kompakten Power Packs über zwei 24-VDC-Spannungseingänge, die den 22-VDC-Spannungsausgang redundant versorgen. Über eine serielle Schnittstelle und die mitgelieferte Software-Utility ist eine permanente Visualisierung des Ladezustandes möglich. Frontseitig am Metallgehäuse angebrachte Status-LEDs zeigen den Ladezustand, eine mögliche Überhitzung und defekte Kondensatoren an. Die Serie ist sowohl für DIN-Schienen- als auch Wandmontage geeignet und für eine Betriebstemperatur von -5 bis 50 °C ausgelegt.