Nachrüstungspaket für Uni-Pro90-Steuerungen Maschinenservice Wabnik

Nachrüstungspaket für Uni-Pro90-Steuerungen Maschinenservice Wabnik

Maschinenservice Wabnik: Das System besteht aus einem Floppy-Laufwerk mit USB-Schnittstelle und lässt sich in 15 Minuten in die bestehende Steuerung integrieren. Die Vorteile liegen zum einen in der größeren Speicherkapazität (auf einen USB Stick passen Daten von bis zu 2500 Disketten) und zum anderen in der einfachen Handhabung. Der Floppy-Drive-Emulator funktioniert nach dem Plug-and-play-System. Die USB-Schnittstelle ist so konzipiert, dass alle bestehenden Funktionen der Steuerung bestehen bleiben. Datenhandhabung und Zugriffsverwaltung werden auf identische Weise durch den Einsatz von Datendisketten und Schlüsseldisketten beim Floppy-Drive-Emulator organisiert.