Edelstahl-Tastaturen

Durch ihre hohe Schutzklasse von IP67 und einer Stoßfestigkeitsgrad von IK10 eignen sich die Edelstahl-Tastaturen besonders für den öffentlichen Raum, wo es zu Schäden durch Vandalismus kommen kann. N&H Technology

Die Tastaturen von N&H Technology habe die Größe 48 mm × 60 mm, 60 mm × 60 mm und 68 mm × 90 mm und besitzen das gängige 3 × 4 beziehungsweise 4 × 4 Tastenlayout. Der Einbau erfolgt rückseitig.

Durch ihre hohe Schutzklasse von IP67 und eine Stoßfestigkeitsgrad von IK10 eignen sich die Edelstahl-Tastaturen besonders für den öffentlichen Raum, wo es zu Schäden durch Vandalismus kommen kann. Typische Anwendungsfelder sind Verkaufsautomaten und Kiosksysteme.

Die Beschriftung der Tasten erfolgt durch Lasergravur oder Ätzung, wodurch die Tastensymbole verschleißfrei sind. Dabei sind auch hinterleuchtete Tasten, farbige Grafiken oder erhabene Symbole wie zum Beispiel Blindenschrift oder andere kundenspezifische Beschriftungen möglich. Das Tastenprofil kann sowohl flach als auch mit 2 mm erhabenen Tasten sein.

Bis zu zehn Millionen Tastenbetätigungen beträgt die Lebensdauer der Tasten. Die Edelstahltastaturen laufen unter allen gängigen Betriebssystemen und können über eine USB- oder PS2-Schnittstelle mit dem System verbunden werden.