Der Industrie-PC Ventura ASi von Kuhnke eignet sich für die Visualisierung von rein in AS-i vernetzten Maschinen. Separate Gateways oder AS-i-Master entfallen. Der IPC ist neben Standard-Ethernetschnittstellen auch mit dem integrierten AS-Interface Master 2.1 ausgestattet. Das kompakte Gerät (19 x 5,5 cm) eignet sich für die Montage im Schaltschrank oder direkt in der Maschinenbedienkonsole. Durch den lüfterlosen Betrieb und den Einsatz von CompactFlash-Speicher statt einer herkömmlichen Festplatte ist der PC nahezu wartungsfrei und unempfindlich gegen Erschütterungen.


 


Je nach benötigter Rechenleistung kommen Prozessoren der Intel Celeron- oder Pentium-M-Familie zum Einsatz. Der zugehörige TFT-Bildschirm Ventura touch erfüllt frontseitig IP65 und ist in fünf Größen und Auflösungen verfügbar. Die Anbindung erfolgt via DVI. Mit den optionalen AirBoxen lässt sich außerdem ein komplettes Automatisierungssystem aufbauen. Zusätzliche Busanschaltungen wie Profibus oder CANopen lassen sich parallel nutzen. (pe)


 


 


606iee0506