AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-KONGRESS
Quelle: Matthias Baumgartner

AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-KONGRESS

Seit vielen Jahren ist der Automobil-Elektronik Kongress bereits DER Treffpunkt für die Top-Entscheider der Elektro-/Elektronik-Branche; nun bringt die Networking-Konferenz zusätzlich die Automotive-Führungskräfte und die relevanten High-Level-Manager der Tech-Industrie zusammen, um gemeinsam das ganzheitliche Kundenerlebnis zu ermöglichen, das für die Fahrzeuge der Zukunft benötigt wird. Trotz dieser stark zunehmenden Internationalisierung wird der Automobil-Elektronik Kongress von den Teilnehmern nach wie vor als eine Art "automobiles Familientreffen" bezeichnet.

Merken Sie sich den 18. und 19. Juni 2024 in Ihrem Kalender vor, um den 28. Internationalen Automobil-Elektronik Kongress wieder im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg zu erleben.

Termin: 18. und 19. Juni 2024
Ort: Forum am Schlosspark in Ludwigsburg

Alle Infos zum AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-KONGRESS und zum Programm finden Sie hier!

Alle News

23. Aug. 2023 | 10:00 Uhr
Podiumsdiskussion zum Thema Halbleiter-Lieferkette auf dem 23. Automobil-Elektronik Kongress (von rechts nach links): Christoph Grote (BMW), Jean-François Tarabbia (Continental), Lars Reger (NXP), Peter Schiefer (Infineon), Paul de Bot (TSMC) und Alfred Vollmer (Moderator, AUTOMOBIL-ELEKTRONIK).
Podiumsdiskussion auf dem 27. Automobil-Elektronik Kongress

Halbleiter im Automobil: Krise überstanden, Knappheit bleibt

Bei der Podiumsdiskussion auf dem 27. Automobil-Elektronik-Kongress zum Thema „Mastering the Semiconductor Supply Chain” diskutierten Vertreter aller wesentlichen Stakeholder entlang der Wertschöpfungskette mit Moderator Alfred Vollmer.Weiterlesen...

22. Aug. 2023 | 09:00 Uhr
Jochen Hanebeck: „Verfügbarkeit bleibt essenziell, deswegen bauen wir die Fertigung aus.“
Keine Dekarbonisierung ohne Leistungshalbleiter

Leistungshalbleiter (Si/SiC/GaN) sind Schlüsselbauelemente

Auf dem 27. Automobil-Elektronik-Kongress gab Jochen Hanebeck, CEO von Infineon, ein klares Bild rund um den Einsatz von Leistungshalbleitern in Fahrzeugen – von Silizium über SiC bis GaN. Auch das Kapazitätenproblem thematisierte er.Weiterlesen...

17. Aug. 2023 | 11:00 Uhr
Christian Mohrdieck: „Die Kleinserienfertigung von Brennstoffzellen für Fahrzeuge ist in Reichweite“
Vortrag auf dem 27. Automobil-Elektronik Kongress

Die Brennstoffzelle hat diverse Vorteile

Den Brennstoffzellenantrieb stellte Christian Mohrdieck von Cellcentric ins Zentrum seines Vortrags auf dem 27. Automobil-Elektronik Kongress: Die Alternative zum Batterieantrieb kommt jedoch nicht für jede Art von Fahrzeug infrage.Weiterlesen...

16. Aug. 2023 | 17:06 Uhr
Jochen Hanebeck: “Availability remains essential, which is why we are expanding manufacturing.”
No decarbonization without power semiconductors

Power semiconductors (Si/SiC/GaN) are key components

At the 27th Automobil-Elektronik Kongress, Jochen Hanebeck, CEO of Infineon, gave a clear picture around the use of power semiconductors in vehicles–from silicon to SiC to GaN. He also addressed the capacity problem.Weiterlesen...

14. Aug. 2023 | 10:34 Uhr
Christian Mohrdieck about fuel cells for Automotive: “Small series production within reach”.
Presentation at the 27th Automomobil-Elektronik Kongress

Fuel Cells in automotive provide several advantages

Christian Mohrdieck from cellcentric focused his presentation on fuel cells for electric powertrains. His central message: The alternative to batteries is not suitable for every type of vehicle.Weiterlesen...

26. Jul. 2023 | 16:00 Uhr
Shai Shalev-Schwartz (Mobileye): „Zentralisierung ist nicht der richtige Weg“
Vorträge auf dem 27. Automobil-Elektronik-Kongress

Bausteine für autonomes Fahren auf dem Weg zum Massenprodukt

Wie meistern wir den Weg zum autonomen Fahren? Antworten darauf gab es auf dem AEK23 in Ludwigsburg. Kommt eine Lösung ganz ohne Radar aus? Eine andere bewährt sich bereits im Großstadtdschungel…Weiterlesen...

24. Jul. 2023 | 09:30 Uhr
Auch bei x-by-Wire spielt Software die zentrale Funktion. Das betonte Stephan Stass auf dem 27. Automobil-Elektronik-Kongress in Ludwigsburg.
Vorträge auf dem 27. Automobil-Elektronik-Kongress

Das Software-definierte Fahrzeug (SDV) wird sehr konkret

Die Transformation zum software-definierten Auto war eines der zentralen Themen des Automobil-Elektronik-Kongress 2023 in Ludwigsburg. Die einzelnen Player hatten jedoch durchaus nicht nur in Nuancen unterschiedliche Vorstellungen, wie diese Transformation konkret aussehen wird.Weiterlesen...

Aktualisiert: 21. Jul. 2023 | 15:42 Uhr
Zum Thema "Mastering the Semiconductor Supply Chain" Paul de Bot (TSMC), Christoph Grote (BMW), Lars Reger (NXP), Peter Schiefer (Infineon) und Jean-Francois Tarabbia (Continental). Moderater war Automobil-Elektronik-Chefredakteur Alfred Vollmer.
Die Highlights vom Networking-Event

Mit Video: Das war der erste Tag des 27. AEK

Der Automobil-Elektronik Kongress (AEK) ging in seine 27. Runde. Wir haben alles Wichtige zum ersten Tag des Networking-Events zusammengefasst und Stimmen der Teilnehmer im Video eingefangen.Weiterlesen...

24. Jul. 2023 | 15:36 Uhr
Software plays a central role in x-by-wire as well.
Presentations at the 27th Automobil-Elektronik Kongress in Ludwigsburg

The Software-defined vehicle is coming closer to reality

The transformation to the software-defined car was one of the central topics of AEK23 in Ludwigsburg. However, the individual players certainly had different ideas, and not just in nuances, about what this transformation will look like in concrete terms.Weiterlesen...

05. Jul. 2023 | 09:30 Uhr
Paul de Bot erklärte auf dem 27. Automobil-Elektronik Kongress, wie das Halbleitergeschäft funktioniert und was Automotive-Manager beim Thema Halbleiter unbedingt beachten müssen, weil in der Halbleiterbranche einfach andere Marktmechanismen gelten
Halbleiter und Auto: Was diese beiden Industrien übereinander wissen sollten

Deshalb ist Planung bei Automotive-Halbleitern so wichtig

Weil kein Auto mehr ohne Halbleiter läuft, ist es wichtig, dass Autohersteller ein Verständnis für die speziellen Anforderungen der Chipindustrie entwickeln. Paul de Bot, Europachef von TSMC, lieferte auf dem Automobil-Elektronik Kongress 2023 eine Gebrauchsanweisung.Weiterlesen...