AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-KONGRESS
Quelle: Matthias Baumgartner

AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-KONGRESS

Der Automobil-Elektronik-Kongress ist der führende globale Event für Elektronik-Entscheider und -Experten der Automotive-Branche. Als Motto steht in diesem Jahr „Die Automobil-Industrie auf ihrem Weg zum Software-Defined Car“ auf dem Programm, wobei die Referenten durchgängig derart hochrangig sind, dass eine Ausweisung von Keynote-Vorträgen gar nicht mehr möglich ist. In den letzten Jahren hat sich der Automobil-Elektronik-Kongress zu der Branchenveranstaltung schlechthin für die CEOs, Geschäftsführer, E/E-Leiter, Hardware- und Software-Verantwortlichen etc. entwickelt, so dass gar nicht mehr alle Interessenten einen Teilnehmerplatz bekommen konnten.

Normalerweise findet der Networking-Kongress in Ludwigsburg statt, aber in diesem Jahr dient auf Grund besserer Möglichkeiten zur Umsetzung des Hygiene-Konzepts die Carl-Benz-Arena in Stuttgart als Location für die Jubiläumsveranstaltung. Wie in den vergangenen Jahren wird auch 2021 wieder nicht nur der abendliche Branchentreff am 16.11. sondern auch die Kaffeepausen viele Möglichkeiten zum direkten persönlichen Austausch bieten.

Auch 2021 wird der Automobil-Elektronik-Kongress wohl wieder lange vor Veranstaltungsbeginn ausgebucht sein.

In diesem Jahr lautet das Motto des Automobil-Elektronik-Kongress so: „The Automotive Industry on its Way to the Software-Defined Car“.

Termin: 16./17. November 2021
Ort: Carl-Benz-Arena in Stuttgart

Alle Infos zum AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-KONGRESS und zum Programm finden Sie hier!

Alle News

KD Busch
21. Fachkongress

Der E/E-Networking-Event im Juni 2017 in Ludwigsburg

Am 27. und 28. Juni 2017 findet zum 21. Mal der internationale Fachkongress „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ statt. Dieser Kongress ist seit vielen Jahren das Branchentreffen des Top-Managements im Bereich der Elektrik/Elektronik.Weiterlesen...

Muss Seite 35_Automobil Elektronik Kongress Ludwigsburg 2016
Das große Branchentreffen 2016

20. Fachkongress in Ludwigsburg: Networking und Vorträge

Fast 600 Teilnehmer besuchten in diesem Jahr den mittlerweile 20. Fachkongress „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“, der wie in den Vorjahren wieder restlos ausgebucht war und viele potenzielle Besucher abweisen musste. Das Networking mit den E/E-Entscheidern der Branche klappte auch dieses Mal wieder hervorragend; darin waren sich die Delegierten von Herstellern, Zulieferern und Dienstleistern sowie die Aussteller einig, die nach Ludwigsburg gekommen waren.Weiterlesen...