LDRA, Softwareanbieter in den Bereichen funktionale Sicherheit, Security und Normkonformität, kooperiert mit Siemens PLM Software.

Screenshot der LDRA-Software

Siemens PLM und LDRA kooperieren, um die LDRA Tool Suite und Polarion ALM zu integrieren. LDRA

Dadurch soll die Rückverfolgbarkeit und Validierung für Kunden verbessert werden, die mit Polarion ALM Software an der Entwicklung kritischer Embedded-Systeme arbeiten. Die Integration der LDRA Tool Suite mit Polarion ALM (Application Lifecycle Management) soll eine den gesamten Lebenszyklus abdeckende Rückverfolgbarkeits- und Softwarequalitäts-Lösung für Embedded-Märkte ermöglichen, die tief in das automatisierte Verifikation-Testen eintauchen. Diese Lösung soll dazu beitragen, die Compliance-Kosten von Safety- und Security-kritischen Embedded-Systemen zu reduzieren.

Die Polarion ALM Software zielt auf plattformübergreifende Unternehmens-Anwendungen, um ein Produkt- und Applikations-Lifecycle-Management für ein Spektrum von Embedded-Märkten möglich zu machen, das vom Automotive-Sektor über den Medizinbereich bis zum Internet of Things (IoT) reicht. Zu den Industriestandards, die von dieser Integration mit der LDRA Tool Suite unterstützt werden, gehören die Norm DO-178B/C für den Avionikbereich, die ISO 26262 für Automotive-Anwendungen, die IEC 62304 für den Medizinsektor und die EN 50128 für Eisenbahntechnik.