Das TQMaRZG2x Embedded-Modul von TQ-Systems.

TQ veröffentlicht mit dem TQMaRZG2x ein Embedded-Modul, das auf die RZ/G2x-CPU-Familie von Renesas setzt. TQ-Systems

TQ: Mit dem ARM Cortex-A53 (bis zu 1,2 GHz) und -A57 (bis zu 1,5 GHz) sind zwei CPU-Kerne der 64-bit-Multicore Architektur erhältlich, die in unterschiedlichen Varianten kombiniert werden können. Das Embedded-Modul verfügt dabei sowohl über einen Dual-Core sowie über zwei Multi-Cores. Zusätzlich bieten die CPUs eine Grafikunterstützung für 3D-Applikationen mit einer Auflösung bis 4K. Die Ausstattung umfasst einen LPDDR4 mit bis zu 8 GB, einen eMMC-Speicher bis 64 GB sowie optional einen QSPI-NOR Flash mit bis zu 256 MB zur Datensicherheit. Zwei MIPI–CSI-2-Interfaces geben die Möglichkeit, Kamerasensoren direkt anzubinden; als Kommunikationsschnittstellen stehen 1x Gbit Ethernet, 2x USB 3.0 und 1x USB 2.0 zur Verfügung. Für Erweiterungen hat das Modul zwei freie PCIe Schnittstellen. Der Software-Support wird über zehn Jahre von Renesas gewährleistet.