Mit dem Shuttle-Transportsystem SuperTrak in der vertikalen Ausrichtung lässt sich die Traglast der Shuttles steigern und das Verhältnis von Durchsatz zu Stellfläche optimieren.

Mit dem Shuttle-Transportsystem Supertrak in der vertikalen Ausrichtung lässt sich die Traglast der Shuttles steigern und das Verhältnis von Durchsatz zu Stellfläche optimieren. B&R

Dadurch lässt sich das Verhältnis von Durchsatz zu Stellfläche optimieren. Werden darüber hinaus Produkte nur auf der Oberseite des Transportsystems Supertrak befördert, dann stützt nicht die Magnethalterung das Gewicht ab, sondern die Last wird direkt auf die Rollen übertragen. Die Traglast der Shuttles erhöht sich durch deutlich. Die Leistungselektronik des Transportsystems von B&R wurde neu positioniert und ist dadurch auch in der vertikalen Ausrichtung einfach von vorne zugänglich. Die Montage lässt sich so ohne Aufwand bewerkstelligen.

Um zudem die Stabilität des Shuttle-Transportsystems in der vertikalen Montagevariante zu garantieren, wurden die mechanischen Verbindungselemente zwischen den einzelnen Segmenten verstärkt. Mit den frei positionierbaren Shuttles lassen sich z.B. unterschiedlich große Produkte einfach gruppieren. So können unter anderem verschiedene Getränke oder verpackte Waren in ein Paket zusammengefasst werden. Mit dem Transportsystem in der vertikalen Ausrichtung lässt sich dieser Vorgang auf rund der Hälfte der Stellfläche umsetzen.