Von VIA Technologies sind Mobile-360-ADAS-Sample-Kits verfügbar. Die Lösung ermöglicht eine direkte Integration von Advanced Driver Assistance Systemen (ADAS) in Nutzfahrzeugen.

Neben verschiedenen Funktionen zur Verbesserung der Fahrzeugsicherheit, bietet das Kit von VIA auch eine Cloud, mit der Flottenbesitzer Fahrzeugdaten sammeln und analysieren können.

Neben verschiedenen Funktionen zur Verbesserung der Fahrzeugsicherheit, bietet das Kit von VIA auch eine Cloud, mit der Flottenbesitzer Fahrzeugdaten sammeln und analysieren können. VIA Technologies

Das Sample-Kit unterstützt eine umfassende Auswahl an ADAS-Funktionen, die die Fahrzeugsicherheit verbessern sollen, indem sie Fahrer über die sich ständig verändernden Straßenzustände informieren, einschließlich Spurhalteassistenten, Unfallwarnsystem, Blind Spot Detection (BSD) sowie Fußgänger- und Fahrzeugerkennung. Das Kit umfasst neben einem robusten Fahrzeug-internen System mit integriertem 4G-Modem sowie GPS für kabelloses Remote Tracking und Monitoring, auch vier für den Fahrzeugeinsatz geeignete FOV-50-Kameras und einen für Fahrzeuge geeigneten resistiven 7-Zoll Touchscreen mit HD-Auflösung. Mit dem Mobile-360-E-Track-System bietet die Anwendung zudem ein Cloud-Portal, das Flottenbesitzern das Sammeln und Analysieren von Fahrzeug- und Fahrerdaten zur Fahrzeugverfolgung in Echtzeit sowie zusätzliche Ereignis- und Datenaufzeichnungen und ein Asset-Management ermöglicht. Zudem können durch die Integration von bis zu zwei zusätzlichen FOV-50-Kameras verbesserte „Computer Vision“-Funktionen wie Fahrerüberwachung, Frachtraumüberwachung und Kennzeichenerkennung hinzugefügt werden.