Der Vibrationsgrenzschalter LVL-AH von Pepperl+Fuchs lässt sich als Füllstand-Grenzschalter für Flüssigkeiten in Lagertanks, Rührwerksbehältern und Rohrleitungen einsetzen. Der Schalter ist in einem komplett verschweißten Edelstahlgehäuse (316 L) untergebracht und erfüllt IP69 K (dampfstrahldicht 100 bar). Er eignet sich besonders für Applikationen, bei denen sich alternative Messverfahren nicht einsetzen lassen, z. B. bei Zähflüssigkeit, Ansatzbildung, Turbulenzen, Strömungen, Luftblasen oder raschem Temperaturwechsel beim Reinigen.


 


Durch sein spaltfreies Design (CIP- und SIP – Reinigungsfähigkeit), hygienische Prozessanschlüsse, die Oberflächengüte von 1,5 µm und durch die Eignung für Messstofftemperaturen bis 150 °C ist er auch bei Aufgaben im Lebensmittelbereich einsetzbar. Eine Leuchtanzeige im Gehäuse bzw. im Stecker ermöglicht eine schnelle Funktionskontrolle. (pe)


 


378iee0506